Legalize it - das Marihuana-Buisness I Y-Kollektiv Dokumentation


  • Am Vor 9 Monate

    Y-KollektivY-Kollektiv

    Dauer: 12:22

    Seit 1. Januar 2018 ist Marihuana in Kalifornien als Genussmittel legal. Damit wird Cannabis zum ganz legalen Wirtschaftszweig - neue Geschäftsideen, neue Zielgruppen, Steuereinnahmen in Milliardenhöhe. Dabei ist das Ganze rechtlich noch ziemlich unsicher, das US-Bundesgesetz stuft Marihuana nach wie vor als illegal ein - auf einer Stufe mit Heroin. Y-Kollektiv-Reporterin Julia Rehkopf ist unterwegs in einem Weed-Shop in West Hollywood, bei Nonnen, die Salben aus Cannabis machen und lässt sich von einem Arzt im Schnellverfahren Marihuana als Medizin verschreiben.
    ------------
    Reporterin: Julia Rehkopf
    Kamera: Gus Russel
    Schnitt: Henrik Paro
    ------------
    Mehr Infos zu Thema:
    Deutscher Bundestag: Debatte um das Cannabiskontrollgesetz im Deutschland: www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2018/kw08-de-cannabis/542302
    Quarks & Caspers: Sieben Dinge übers Kiffen: www.ardmediathek.de/tv/Quarks/Kiffen-7-Dinge-die-Sie-wissen-sollten/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=7450356&documentId=35620310
    LA Times: www.latimes.com/politics/la-pol-ca-pot-economic-study-20170611-story.html
    ------------
    Musik aus dem Film: The War On Drugs - Under the Pressure // The War On Drugs - Clean Living // The War On Drugs - Thinking of a Place
    ------------
    Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns:
    recherche@y-kollektiv.de
    ------------
    Wir sind Y! - ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.
    ► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: goo.gl/8yBDdh
    ► FACEBOOK: facebook.com/YKollektiv/
    ► TWITTER: twitter.com/Y_Kollektiv
    ► SPOTIFY: spoti.fi/2L7CGNc
    ------------
    ► #ykollektiv gehört zu #funk:
    DE-film: wenya.info/us/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk/
    ► Eine Produktion der sendefähig GmbH
    facebook.com/sendefaehig // sendefaehig.com/

    Drogen doku  Cannabis Doku  Cannabis Reportage  Drogen Reportage  Y-Kollektiv Drogen Doku  Marihuana Reportage  Cannabis legalisierung doku  Kiffen Doku  Kiffen Reportage  Marihuana Doku  Marihuana Dokumentation  Cannabis Doku Deutschland  Cannabis Doku Deutsch 2018  doku cannabis legalisierung  kalifornien cannabis doku  doku über cannabis  drogen doku kalifornien  dokumentation marihuana deutsch  drogen doku neu  drogen doku deutsch  julia rehkopf doku  

Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Vielen Dank für die ganzen Kommentare unter diesem Film! Es freut uns sehr, wenn unsere Themen so rege diskutiert werden! Schaut Euch jetzt das Q&A von Julia dazu an: 👉 http://www.youtube.com/watch?v=tPfki8QlAew&list=PLJ_uvJQAnEnJDurbaC-2TDB-7byrq3Num

Vor 9 Monate
M H
M H

Darf man diese Julia mal Kennenlernen? Wollte das nicht unter das Vulva Video schreiben

Vor 3 Monate
smart art
smart art

hallo, ist es möglich bei euch ein berufsorientiertes praktikum für 12 wochen zu machen im bereich mediengestaltung bild und ton?

Vor 9 Monate
Philip __sdt
Philip __sdt

Legalize it!

Vor 12 Tage
Elias Kovacevic
Elias Kovacevic

Edit: Der größte Bundesstaat der USA ist Alaska nicht Kalifornien

Vor 14 Tage
Wasili Petuhov
Wasili Petuhov

Wird mal Zeit....

Vor 19 Tage
Jo Ladis
Jo Ladis

Ich hab ne Strafanzeige wegen 1,6 Gramm bekommen :-(

Vor Monat
Lukas Becker
Lukas Becker

Alle Politiker sagen immer, man könne Gras nicht mit Zigaretten rauchen oder mit Alkohol vergleichen. Mir soll bitte einer mal erklären, warum genau man das nicht kann!

Vor 2 Monate
Phlilip Böes fingert seine Mama
Phlilip Böes fingert seine Mama

1 Joint=12$🤯

Vor 3 Monate
Léon
Léon

Paah! 7% THC...

Vor 3 Monate
Lord Qintizis
Lord Qintizis

03:23 = " Ist das hier wirklich vollkommen legal?, denn laut Bundesgesetz ist Marihuana immer noch eine Droge, richtig?", are u kidding me? Alkohol ist also keine Droge? so wie Tabak oder Kaffe oder Schokolade? die sind doch auch legal xD

Vor 3 Monate
Reisender Raumplaner
Reisender Raumplaner

der größte US-Bundesstaat ist Texas, du meinst der bevölkerungsreichste.... ah, ist das eigentlich diese Autobahn, wo im Mittelstreife eine Bahnstrecke verläuft?

Vor 3 Monate
Ian Tell
Ian Tell

Ich bin gegen die Legalisierung es stinkt und es gibt noch mehr druffis zu denen die schon da sind ...

Vor 3 Monate
Psychedelic Trance is best
Psychedelic Trance is best

Ian Tell Das Verbot hat keinen Einfluss auf die Zahl der Konsumenten. Mit die meisten Konsumenten Europas gibt es prozentual in Frankreich und Spanien obwohl das Gesetz zu Cannabis dort ebenso streng wie in Deutschland ist.

Vor 3 Monate
Kazimir
Kazimir

Go for it und damit würde man sich auch mehr Gedanken über die Handhabung machen. Zum Beispiel die richtige Etikettierung.

Vor 3 Monate
Niggo Or
Niggo Or

Legalisierung in Deutschland und Österreich!!!!

Vor 3 Monate
Gabriel Maisko
Gabriel Maisko

Wie sehr mch das "ankotzt". Die Legalisieren und bekommen dadurch wieder einmal einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wie immer schauen wir in DE nur in dir Röhre. Anstatt einfach mal was anzupacken, was niemandem schadet und es voranzutreiben zum Wohl der Bürger. Das was derzeit noch passiert ist genau das Gegenteil. Mittelalter, mindestens aber letztes Jahrtausend. Es ist dieses "Der Staat weiß besser über mich, meine Gesundheit und mein Leben bescheid als ich das jemals könnte und er muss mich deswegen leiten." was mich nervt. Denn genau das Gegenteil wird erreicht. Psychische Krankheiten, Burnout & einen Haufen unzufriedener Menschen.

Vor 3 Monate
Gabriel Maisko
Gabriel Maisko

Lol. Marihuana wird legaliziert und plötzlich entsteht eine GeschäftsIDEE nach der Anderen. Oh, wen wundert´s ;)

Vor 3 Monate
Skrskr Skr
Skrskr Skr

7 Prozent , CIAAOOO

Vor 3 Monate
PS Profi
PS Profi

13 dollar für einen joint.... Ja die machen kohle xD

Vor 3 Monate
Oscar k
Oscar k

Der größte US Bundesstaat ist alaska

Vor 4 Monate
Dread Moon
Dread Moon

Netherlands, California, Uruguay, Canada.....

Vor 4 Monate
Oliver Trisch
Oliver Trisch

sollten wir schon lange haben!

Vor 4 Monate
fahrrad hupe
fahrrad hupe

Ich bin unheilbar krank, bekomme aber legal kein Cannabis. Also bin ich nach Ansicht dieser rückständigen Gesellschaft ein Krimineller...danke für unseren offenen verstand...Fuck it!

Vor 4 Monate
Amon
Amon

Was interessiert mich Kalifornien. Wenn man in Europa wohnt, dann reicht es schon, wenn man in die Niederlande fährt und sich welches kauft. Dafür braucht man auch kein ärztliches Attest oder ähnliches.

Vor 4 Monate
Stephen Kater
Stephen Kater

LEGALIZE IT = ZUKUNFT

Vor 4 Monate
J S
J S

Viele bunte Bilder und wenig handfeste Information. Y-Kollektiv, die neue Vice. Ich wünsche mir eher ein Interview mit zuständigen Politikern und Experten, statt Produktbilder und Einzelfallberichte.

Vor 4 Monate
13Jesko
13Jesko

Okay in Kalifornien ist es mir echt zu unreguliert wenn jeder Hans und Franz sein Gras an die Ausgabestellen verkaufen darf das sollte in Deutschland wenn es legal ist besser geregelt sein Ich bin eh für strenge Regelungen Höchstabgabe wie auch in Kalifornien strenge Ausweiskontrollen und hohe strafen sollte man das an Minderjährige weiter geben Werbeverbot natürlich auch (aber ein vernünftiges nicht so ein dämliches wie bei der Abtreibung) Und natürlich ein strenge Produktkontrollen und auch gerne steuern Aber die Grenzmenge fürs Auto fahren muss angepasst werden sodass man nicht wegen Reststoffen die keine Wirkung mehr haben den Lappen verliert

Vor 4 Monate
zipfx
zipfx

Die neue Generation wird von vollpfosten regiert

Vor 4 Monate
l o f i
l o f i

2 von den Weed Nonnen kenne ich vom Kanal Cut

Vor 4 Monate
Tassilo Döserich
Tassilo Döserich

Legalize it! Marihuana stimmt dich eher friedlich..., während Alkohol das Aggressionspotenzial fördert! Hinzu kommt, daß letzteres ungleich giftiger, und somit gesundheitsschädlicher (!) ist! Es ist vorstellbar, daß es den Leuten ein Entgegenkommen und eine Erleichterung wäre, einfacher von einer progressiven Droge sich für eine passiveren, zurückhaltener, friedlicher stimmenden zu entscheiden. Ich sähe dies als einen Fortschritt und Zugewinn für den Menschen, sowie der Gesellschaft!

Vor 4 Monate
S.PaRT
S.PaRT

Ich habe zwei folgende Meinungen/Eindrücke. Zum einen wird Marihuana illegal gehalten, weil einige Industrien, allen voran die Alkohol- und Pharmaindustrien, Einbußen vermuten, die wahrscheinlich auch kämen. Und dann geht es um Arbeitsplätze.... kurzum, die Leute haben Schiss um ihr Geld... Zweitens: Mit Marihuana kann man "einfache" Leute sehr gut drangsalieren und im Zaum halten. Erdogan verhaftet einfach alle grundlos, bei uns kann man immer noch behaupten "der hat gekifft!" ... sind beides ziemlich bescheuerte Gründe und jeder, der ein bisschen Logik besitzt, wird auch kapieren, dass eine Legalisierung von Cannabis mehr Vorteile als Nachteile bringt. Durfte man dem CDU Politiker eigentlich nicht widersprechen bzw. Gegenargumente geben, oder warum hat man sich dieses leere Geschwätz einfach wortlos ertragen?! ;-) LEGALIZE IT! (Das Lied ist von 1976!!!!!!!)

Vor 4 Monate
Pascal:3
Pascal:3

Want;-; aber vom kiffen hält das gesetz niemanden ab der das wirklich will

Vor 4 Monate
jelefaz
jelefaz

Schön dumm dass sich die Regierung in Deutschland das Geld für die Steuern entgehen lassen. Ich kann dahinter nur System vermuten. Die Angst dass die Leute nicht mehr so produktiv sein könnten um die Zinsen für die Banken zu erwirtschaften ist vermutlich die Hauptursache. Dazu kommt Unwissenheit und die Tatsache dass die Gesetze nach wie vor von Säufern gemacht werden...so einfach ist das. Traurig traurig traurig. Drogen=Böse aber immer angeben wie viel man wieder gesoffen hat am Wochenende...ich könnte einfach nur Dauerkotzen und das schon seit Jahren

Vor 4 Monate
SK Minga
SK Minga

🍁🍁🍁🍁❤️❤️❤️❤️

Vor 4 Monate
RANI
RANI

2:19 Nein: Es dürfen nur Einheimische die in Kalifornien leben 28 Gramm kaufen, Touristen nur 7 Gramm.

Vor 4 Monate
Nicolas SH
Nicolas SH

In 40 Jahren wird man auf diese zeit zurückblicken und sich denken:"Wtf warum waren wir nur so verklemmt und altmodisch"

Vor 4 Monate
Jannis Stark
Jannis Stark

Ich bin prinzipiell auch für eine Legalisiereung, wehre mich aber gegen die Verharmlosung, die aus Kreisen der Konsumenten verbreitet wird.

Vor 4 Monate
Psychedelic Trance is best
Psychedelic Trance is best

Jannis Stark Ich finde eine Substanz die noch nie jemanden getötet hat und die zumindest ab 18 das Gehirn nicht schädigt kann man nicht wirklich verharmlosen, einfach weil sie abgesehen von der Suchtgefahr wirklich ziemlich ungefährlich ist. Für Cannabisbesitz drohen außerdem harte Strafen und in der "Aufklärung" wird immer wieder widerlegter Bullshit wie Cannabis ist eine Einstiegsdroge, Cannabis verursacht Schizophrenie und Hodenkrebs und schrumpft das Gehirn verbreitet, Verharmlosung sieht anders aus finde ich. Wenn es eine Verharmlosung gibt dann nur weil die Leute merken dass die Sachen die der Staat über Gras behauptet falsch sind und deswegen denken die Droge wäre komplett ungefährlich. Ganz harmlos kann eine Substanz die süchtig machen kann meiner Meinung nach nicht sein, Cannabis ist aber ziemlich nah an der Harmlosigkeit dran finde ich.

Vor 3 Monate
Robin Mithoff
Robin Mithoff

0:47 Leute, Kalifornien ist drittgrößter US Bundesstaat. Davor kommen Texas und Alaska :D

Vor 4 Monate
ImBenson
ImBenson

Kennt jemand gute YT Dokus über Cannabis in Kanada?

Vor 4 Monate
Gabo Capo
Gabo Capo

Caliiiiifornia knooows how to Party

Vor 4 Monate
Max Schrader
Max Schrader

Ich bin für die Legalisierung. 1. als Medizin ist es effektiv, günstig und ein reines Naturprodukt 2. Konsumenten werden entkriminalisiert, die Polizei kann sich also um „echte“ Straftaten kümmern und unser Land sicherer machen 3. Dealern wird ein großer Geschäftszweig genommen und das Gras könnte geprüft werden 4. Deutschland würde viel daran verdienen 5. Aufklärung ist in meinen Augen effektiver als ein Verbot Was spricht dagegen? Durch eine Legalisierung würde viel vom Reiz der von Cannabis ausgeht verloren gehen. Den Umgang mit Drogen sollte man dennoch beschränken. Wie wärs mit Alkohol und Cannabis erst ab 21?

Vor 5 Monate
Max Schrader
Max Schrader

Psychedelic Trance is best die Studie kannte ich nicht. Ab 21 wäre für mich eine „Sicherheitslücke“ da sich nicht jeder Mensch gleich entwickelt. Außerdem hat jeder den ein oder anderen Kumpel, der zwei drei Jahre älter ist und der für einen Einkaufen geht. Klar hat man auch oft wesentlich ältere Freunde, doch die sind auch oft reif genug, den Kids keine Drogen zu besorgen. Was spricht dagegen die Grenze von Alkohol höher zu setzen? Man kann das ja trennen - in Bayern und Baden-Württemberg darf man ja auch erst mit 21 ins Casino. Was ich zugegebenermaßen gut finde. Wahrscheinlich wäre ich mit 20 anderer Meinung gewesen. 😂

Vor 3 Monate
Psychedelic Trance is best
Psychedelic Trance is best

Max Schrader Finde Cannabis sollte ab 18 freigegeben werden weil es das Gehirn ab da nicht mehr schädigt. Das Gehirn ist mit 21 ganz ausgereift, mit 18 ist aber das Endocannabinoidsystem(da wirken Thc und Cbd) fertig entwickelt habe ich mal gelesen. "Einer der Studienleiter, Terrie Moffitt, Professor am Institut für Psychiatrie des King's College in London, erklärte gegenüber der BBC: „Es ist eine derart spezielle Studie, dass ich mir sehr sicher bin, dass Cannabiskonsum für Gehirne über 18 sicher ist, aber risikoreich für Gehirne unter 18.“ http://hanfverband.de/nachrichten/news/acm-cannabis-sicher-fuer-erwachsene Eine andere Studie hat auch festgestellt dass es nach dem 17. Lebensjahr das Gehirn nicht mehr beeinträchtigt, vorher aber Entwicklungsstörungen auslösen kann. Alkohol schädigt das Gehirn stärker als Gras, ab welchem Alter der Schaden weniger wird weiß ich aber nicht. Würde bei Alkohol aber auch die 18er Grenze lassen und glaube man könnte die Grenze eh nicht höher ansetzen weil 18 in Deutschland das Alter ist ab dem man erwachsen/selbstverantwortlich ist. Ich finde Cannabis sollte legalisiert oder entkriminalisiert werden, stimme deinen Gründen zu. Das Bundesverfassungsgericht hat der Justiz schon vor Jahren empfohlen geringe Cannabismengen nicht mehr zu bestrafen, getan hat sich trotzdem nichts. Die Strafverfolgung gegen Konsumenten hat 2017 sogar ein Rekordhoch erreicht.

Vor 3 Monate
owa famosa
owa famosa

bissi Neidisch''

Vor 5 Monate
Remo Wsak
Remo Wsak

Die Regelungen für medizinisches Marihuana in Deutschland müssen definitiv ausgeweitet werden!

Vor 5 Monate
Renato Riedel
Renato Riedel

buisness... alles klar xD

Vor 5 Monate
Seiko
Seiko

12€ für nen joint, ach du scheiße

Vor 5 Monate
M S
M S

Der einzige Grund, weshalb ein Stoff verboten sein sollte, darf, dem gesunden Menschenverstand nach, ausschließlich die gefähriichkeit dieses Stoffes sein! Da Alkohol legal ist, und die Plotiker diesen immer so vehement verteidigen, wäre dieser ja nur die logische Wahl für eine Gefährlichkeitsschwelle ab der ein Stoff verboten sein sollte. Tabak genau so. Sprich alles was stärker und/oder schneller abhängig macht bleibt verboten uns alles was weniger schnell/stark abhängig macht bzw. mehr oder weniger Tote pro Jahr fordert oder mehr oder weniger Krankheiten verursacht muss logischer Weise erleubt bzw. verboten werden! Alles andere ist einfach nur Schwachsinn ohne jegliche empirische Grundlage!

Vor 5 Monate
xray x
xray x

7% thc ??? ist ja gar nichts haha

Vor 5 Monate
TomTom Hart
TomTom Hart

Cannabis muss endlich legal sein .Es kann doch nicht sein das ca 4milon Menschen kriminell sind nur weil sie eine Pflanze benutzen. Gebt das Hanf frei

Vor 5 Monate
Alberto Guerrero
Alberto Guerrero

Gründe die dafür sprechen: - kein Mensch ist jemals an Cannabis gestorben - der Staat würde riesige Mengen an Steuern einnehmen - viele neue Jobs würden entstehen - Steuereinnahmen könnten in Präventionsprogrammen, sowie für den sozialen Wohnungsbau eingesetzt werden. - Kriminelle würden ihr Geschäftsmodell verlieren Gründe die dagegen sprechen: - keine

Vor 5 Monate
HaLuNkE ST0NER
HaLuNkE ST0NER

Wieso muss ich bloß in einem so rückständigen Land wohnen? 🤦‍♂️

Vor 5 Monate
marijaja marinene
marijaja marinene

Nice!

Vor 5 Monate
Progaz
Progaz

lol du kannst auch nicht einfach schnaps brennen und dann kioske abklabbern um es da zu verticken..

Vor 5 Monate
jowannez
jowannez

Weiß wer wie das Lied bei 1:12 heißt?

Vor 5 Monate
Waldemar Putain
Waldemar Putain

Jai Wolf - Indian Summer ;)

Vor 2 Monate
Two Troubles
Two Troubles

Ganz klar für die Legalisierung. Kriminalität wird sich stark reduzieren

Vor 5 Monate
spindzn
spindzn

3:02 Mit der Legalisierung wird POTentiell jeder zur Zielgruppe.

Vor 5 Monate
MK Ultra
MK Ultra

Ich bin 55 Jahre alt und Kiffe lange Jahre (in Maßen, tägl. 1-2 Joints) gehe arbeiten, trinke keinen Alk und rauche keinen Taback! Also da brauche ich Politik/Mama Mortler NICHT die mir sagt was gut od.schlecht in meinem Leben ist! Ich bin nicht krank , aber ist doch egal womit ich mir meinen "Feierabend high" verschaffe! Diese politische Doppel Moral lässt mich seit fast 30 Jahren als "krimineller" leben! Danke Deutschland dafür! Aber ich werde weiter ein Überzeugter Krimineller bleiben, Schade aber das ist die Realität! Weniger anzeigen

Vor 5 Monate
Paul Bozkut
Paul Bozkut

Was durch das Verbot von Canabis in Medizin und Handel An Deutschland Vorbei Geht Ist Wahnsinn. Mal davon Abgesehen das 1/4 des Deutschen Volks Kriminalisiert wird, Und sich Unsere Politiker nen Scheiß dafür Interessieren was Wirklich im Volk Benötigt wird und eine Regelung Braucht. Ziemlich Nutzloses Psychopahten Pack im Bundestag 🤔

Vor 5 Monate
H-Milch !
H-Milch !

Was viele nicht checken ist, das man bei den ersten malen kiffen meistens schlechte Erfahrungen macht, weil der Körper den Stoff noch gar nicht kennt. Wenn man das erste Mal eine Zigarette raucht, wird einem auch schlecht.

Vor 5 Monate
OneHumanity OnePlanet
OneHumanity OnePlanet

Wenn Kalifornien & Kanada das können. Wieso nicht Deutschland?

Vor 5 Monate
cheafchecker72
cheafchecker72

Ich bin absolut pro legalisierung aber ich glaube in Amerika geht das ganze teils zu weit. Die Sorten werden immer Potenter und die Extrakte sowieso. Auch der Anbau ist leider eine ziemliche Umweltsünde Canabis ist wohl die einzige Landwirtschaftlich genutzte Pflanze die hauptsächlich unter Kunstlicht gezogen wird das macht für mich einfach keinen Sinn. Auch das medizinische Potential wird gefühlt extrem überschätzt. Canabis hilft bei vielen Krankheiten und Probleme aber es ist kein Wundermittel und immer noch eine Droge mit der man ziemlich vorsichtig umgehen muss. Trotzdem oder gerade deswegen wird es Zeit für eine legalisierung. Drogen im allgemeinen sind zu gefährlich um sie dem Schwarzmarkt zu überlassen

Vor 5 Monate
Carl Son
Carl Son

Marlene Mortler muss weg!

Vor 5 Monate
Slivki Show Afghanistan
Slivki Show Afghanistan

Deutschland will sich also so fortschrittlich darstellen trotzdem sind wir in manchen Punkten extrem zurückgeblieben. Z.b Glaßfasser-internet, Drogenpolitik, Schulen

Vor 6 Monate
Cookie
Cookie

Wenn dir vom kiffen schlecht wird hat man was gestrecktes geraucht

Vor 6 Monate
L.eazxy
L.eazxy

Subtle song choice The War on Drugs

Vor 6 Monate
Daniel Gultsch
Daniel Gultsch

Ich vermute einfach mal Merkel wird kurz vor Ende ihrer nächsten Amtszeit bei einer Podiumsdiskussion gefragt und dann wird die Legalisierung innerhalb von zwei Tagen durch den Bundestag gejagt.

Vor 6 Monate
Maximilian Groß
Maximilian Groß

Sicher nicht. Zum einen ist sie in der CDU, zum anderen ließ sie bereits bei ihrem Interview mit LeFloid durchblicken, dass sie von Cannabis so viel Ahnung hat wie unsere Bundesdrogenbeauftragte und es für das Teufelszeug hält, als das es die letzten Jahrzehnte immer hingestellt wurde.

Vor 5 Monate
DAlienzombie
DAlienzombie

Wenn die Feds in Amiland jemals genug Grund erfinden oder aggressiv genug sind um alles hoch zu nehmen, müssen mich die deutschen Behörden wegsperren, das ist der Deal. Aufgeklärte Dermokratie oder zensuspredigender Polizeistaat? Wofür dann Cernobyl und Fukushima? Weshalb Pakistan und Teheran? Differenziert mal bis zur Direktdemokratie, ohne wird es keine Legalisierung, Aufklärung oder Regierungswechsel geben *können* .

Vor 6 Monate
LoveTheWalls 1703
LoveTheWalls 1703

Die Legalisierung ist wichtig, dass würde die Justiz und Polizei entlasten. Die könnten sich dann auf andere Sachen konzentrieren. Man könnte das Steuergeld dann in die Prävention stecken. Außerdem müsste man nicht darauf achten, dass man gestrecktes Scheißzeug kriegt, weil man es in einer Abgabestelle kaufen könnte. Das sind nur ein paar Gründe für die Legalisierung 😊 guckt euch ruhig Mal ein paar Videos und Studien im Internet an😁😁💪💞

Vor 6 Monate
Cytronik
Cytronik

1. Wenn dir vom Kiffen schlecht wird hast du wahrscheinlich einfach nur den Tabak im Joint gespürt 2. CBD ist auch in Deutschland legal, da es nicht wie THC psychoaktiv ist 3. Es ist ein Fakt, das Alkohol sehr viel schädlicher ist als Marihuana

Vor 6 Monate
FeBaCo
FeBaCo

Wer gibt seinem Hund Xanax?

Vor 7 Monate
Andi
Andi

Ich bin für schärfere Gesetze und stärkere Kontrollen. Drogen gehören verboten - da gibt es keine Diskussion! Auch Tabak und Alkohol sollte man verbieten, so viele Menschen wie dadurch jedes Jahr sterben! Um deine Frage zu beantworten - ich bin nicht dafür, dass Marihuana legalisiert wird!

Vor 7 Monate
Eric Reschka
Eric Reschka

Andi aber sollte nicht jeder mit sich anfangen dürfen was er will ? ich meine warum sollten andere bestimmen was ich mit mir anfange es ist doch mein leben

Vor 6 Monate
Jan
Jan

Smoke weed everyday

Vor 7 Monate
bcazk
bcazk

spanien machts schon vor wie es funktionieren kann, ami konnten noch nie was in meinen augen...

Vor 7 Monate
Nemux
Nemux

Also ich bin auch für nen Volksentscheid 😂🌿

Vor 7 Monate
Natural Livity
Natural Livity

Dieser eine Shop beim Strand war in Protoje's Musikvideo

Vor 7 Monate
5.VapoDan
5.VapoDan

Am besten fand ich Gillian,die unerkennbar und mit verstellter Stimme direkt aus dem kalifornischen Untergrund berichtet und die WAHRHAFTEN Zustände anprangert. So funny.

Vor 7 Monate
Lara Joana
Lara Joana

ich bin pro da ich der ansicht bin das leute wenn sie in shops gehen können nicht mehr zum dealer gehen und so eventul nicht mehr so schnell an andere drogen kommen und nicht abrutschen

Vor 7 Monate
Dxvid
Dxvid

Also was ich ja mal sagen muss ist das ich die Diskussion über Weed nich verstehe Ich meine lass doch jeden rauchen was er will. Ich hab noch nie so eine Diskussion wegen alk gesehen

Vor 7 Monate
TheArget !
TheArget !

Die Legalisierung ist eigentlich eine super Idee diejenigen die es eh schon immer nehmen, nehmen meistens gestrecktes sehr ungesundes Marihuana aber mit einer Legalisierung würde man den ganzen Dealern die arbeit wegnehmen wenn auch ungewollt

Vor 7 Monate
Gopro Dope Smokegaming
Gopro Dope Smokegaming

Aufjedenfall legalisieren!! Es gibt nur gute Gründe für eine Legalisierung. Ich würde es dann so machen das wir wie in Holland Coffeshops, haben mit kontrollierten weed und halt Eintritt erst ab 18 oder 21 Jahren. Das kann aber noch dauern da es immer noch jede Menge Idioten bei uns gibt die Gras für die Einstiegsdroge halten oder es als Teufelsdroge sehen, aber selber starken Alkoholkonsum betreiben und dabei auch noch sagen das Alkohol ja nicht so schlimm sei!! Die momentane Politik bei uns ist zum kotzen, kein Wunder wenn Cdu und CSU ganz oben sind. Mit Marlene Mortler als Drogenbeauftragte, die selbst gar kein Plan von der Thematik hat!🤦🏻‍♂️

Vor 7 Monate
Der Franz
Der Franz

„Buisness“?? Ernsthaft jetzt?

Vor 7 Monate
Nos606
Nos606

Business.. nicht Buisness

Vor 7 Monate
MAD millian
MAD millian

Wer hat bei 2:43 auch an Far cry 5 gedacht? ^^

Vor 7 Monate
cIRyy- DWK
cIRyy- DWK

Wer gibt seinen Hunden Xanax?

Vor 7 Monate
Den
Den

Die Reporterin ist boring

Vor 7 Monate
UgandaKnuckles
UgandaKnuckles

Ich würde es nie nehmen da Herzklappenfehler,gehört trotzdem legalisiert da Alkohol tötet Mariuhana nicht

Vor 8 Monate
jay
jay

Illegalize it nur masianer dürfen rauchen

Vor 8 Monate
No NaMe1337
No NaMe1337

#legaliesieren

Vor 4 Monate
QUASLIAH
QUASLIAH

#LegalizeIt

Vor 8 Monate
Techtastisch | Experimente und Lifehacks
Techtastisch | Experimente und Lifehacks

Wird mal Zeit für ne verbesserte Drogenpolitik in Deutschland.

Vor 8 Monate
Daxter T. Snickers
Daxter T. Snickers

Aber die sind doch verboten weil sie illegal sind xDD

Vor 27 Tage
Rosho Petermann
Rosho Petermann

Bleach Boy du hast einfach keine Ahnung was du da redest, typisch deutsche gesellschaft die lieber alkohol trinkt, obwohl es viel schädlicher ist. Man sollte sich über Drogen informieren oder ausprobieren um überhaupt ein Wort über dieses Thema geben zu können

Vor 3 Monate
Bleach Boy
Bleach Boy

ja rausch sollte allgemein verboten werden, es sollte mehr wert auf wichtigeres gelegt werden. Zum beispiel angenehmere Arbeitsverhältnisse sodass der mensch keinen rausch mehr benötigt.

Vor 3 Monate
It's Tom
It's Tom

Was machst du denn hier :D

Vor 3 Monate
sonti yo
sonti yo

Hätte die ihren Joint bei den Nonnen geraucht, garantiert ne gute Zeit gehabt ;)

Vor 8 Monate
Ebelel
Ebelel

Tipps für wenn man, wenn man, wenn man beim ersten Jay abschmiert: - Kein gestrecktes Gras kaufen, obwohl "bester Kurs", obwohl "beste Haze". Lasst es.

Vor 8 Monate
Lobix der Zweite
Lobix der Zweite

POTenziell hahaha

Vor 8 Monate
Mr Ubanity
Mr Ubanity

Wenn Deutschland zu lange zögert wird der gesamte Markt direkt von amerikanischen Ketten übernommen. Noch besteht die chance auf startups

Vor 8 Monate
Hauptsache Puls
Hauptsache Puls

Erster interessanter Beitrag! Und wenn man mal drüber nachdenkt wird es wohl darauf hinaus laufen

Vor 3 Monate
Emiliooo Cräckhead
Emiliooo Cräckhead

Ich kann es riechen 👀

Vor 8 Monate
hai motte
hai motte

ich mag den Beitrag. In deutschland ist CBD übrigens auch legal. Nehme es gegen meine Anspannungen und Spannungsschmerzen. Es hat keine berauschende Wirkung und wird auch nicht nachgewisen als Droge

Vor 8 Monate
HugovonBratwurst
HugovonBratwurst

3:25 mariana

Vor 8 Monate
Feodora1801
Feodora1801

Alles in allem ein besseres Modell als zb hierzulande. P.s.: was ist „buisness“? ;-)

Vor 8 Monate
Frank Sinatra
Frank Sinatra

Repression und Kriminalisireung zerstören mehr Existenzen als das Gras selbst.

Vor 8 Monate
xenon alpha
xenon alpha

Der Daumen geht nach oben für - the war on Drugs im Hintergrund

Vor 8 Monate
TimBo 3870
TimBo 3870

Hat sie jz den joint geraucht ?und ist ihr wieder schlecht geworden ?

Vor 8 Monate
Y-Kollektiv
Y-Kollektiv

Das erfährst Du hier im Q&A: http://www.youtube.com/watch?v=tPfki8QlAew&feature=youtu.be

Vor 8 Monate
RussianLeaderCyka34
RussianLeaderCyka34

Dir wird nicht vom kiffen schlecht, sondern vom Nikotin :D Das killt uns Nichtraucher

Vor 8 Monate
Marius P.
Marius P.

Eine Legaisierung von Cannabis ist längst überfällig in Deutschland, aber so lange von den Polit Orcs kein umdenken stattfindet wird das nie was.

Vor 8 Monate
Ismo Knowz
Ismo Knowz

Die Grasnonnen 😂

Vor 8 Monate

Nächstes Video

MTB DownHill: Multiplayer | Elementary 8.4 | Blue Exorcist (0)