Spartipps I Wie du weniger Geld ausgibst ohne zu verzichten


  • Am Vor 2 years

    StudierenPlusStudierenPlus

    Dauer: 11:16

    Geld sparen ohne zu verzichten? Hier gibt's 7 Spartipps, die nicht weh tun.
    Kein Video verpassen + Kanal abonnieren: www.studierenplus.de/youtube
    *********
    Noch mehr Spartipps für Studenten: www.studierenplus.de/spartipps-fuer-studenten/
    empfehlenswerte kostenlose Girokonten: www.studierenplus.de/girokonto-vergleich/
    ******
    Folge mir auf:
    facebook.com/studierenplus
    Snapchat: studierenplus
    instagram.com/luisa_von_studi...
    ****
    Musik:
    Talky Beat von Twin Musicom ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (creativecommons.org/licenses/...) lizenziert.
    Quelle: www.twinmusicom.org/song/265/t...
    Interpret: www.twinmusicom.org
    *****
    Equipment:
    Meine Spiegelreflexkamera: amzn.to/1YTUydM
    Mein besonders leises Objektiv: amzn.to/1U8aSZQ
    Mein lautes, aber lichtstarkes Objektiv: amzn.to/1MIhjdF
    Mein Ringlicht: amzn.to/2etXbFs
    Meine Vlog Kamera unterwegs: amzn.to/1SzFKmN
    Mein Smartphone mit super Kamera: amzn.to/212Yprq
    Videoschnitt iMovie

    Spartipps  Geld sparen  Konsum  Reise  Alltag  Familie  Studenten  Studium  hartz 4  

beautylicius
beautylicius

Ich mag dich soo , doll 😄 Du wirkst so ganz anders als andere YouTuber ♥️♥️♥️

Vor 23 Tage
Laye chka
Laye chka

Du sprichst mir aus der Seele! Danke. Super Video.

Vor Monat
Florian Conrad
Florian Conrad

super Video, danke dir, schaue auch, dass ich immer mehr im Minimalismus Lebe. Nehme mir jedes mal, wenn ich außer Haus gehe, 1L Glasflasche Leitungswasser und eine Pause mit (vegan).

Vor 2 Monate
En Peh
En Peh

Ich persönlich liebe Kleiderkreisel, um dort Sachen zu kaufen oder verkaufen. Einfach toll.

Vor 2 Monate
ewigheim123
ewigheim123

Ich hab damals mit dem Rauchen aufgehört, damit ich mir das koksen leisten kann :-)

Vor 2 Monate
fran ni
fran ni

Das alles was du sagst, macht dich unendlich sympathisch. So halte ich die Dinge auch. Ich kaufe mir nicht oft etwas, wenn ich mir etwas gönne, dann ist es mal ein Eis. Klingt komisch . Aber ist wirklich so. Dafür dürfen meine Kinder sich immer eine Kleinigkeit beim Einkaufen aussuchen .

Vor 2 Monate
teich esel
teich esel

Werbung ist für mich nicht so gefährlich In mir regt sich dann sofort Widerstand und ich denke mir "Nein, das kauf ich nicht, das war in der Werbung" und wenn ich es kaufen würde, hätte ich das Gefühl, quasi verloren zu haben

Vor 2 Monate
Lydia
Lydia

Glaubst du selber was du da sagst ? Habe nichtmal 3.00€ am zum leben. Wie kann man da bitte billiger essen gehen als zuhause zu kochen? Döner kostet 4.00 € wie sollte man damit über den Tag kommen ? Ich koche da schon günstiger ich spare wo ich sparen kann. Urlaub usw ist aber trotzdem nicht drinn. Vielleicht bei mehreren Personen. Aber bei einem allein Nuss mir Medikament auch noch selbst kaufen da ich krank bin. Ich weiss nicht wie das gehen soll .

Vor 3 Monate
Diese_ Alesja
Diese_ Alesja

Ich schaue Werbung ,um zu wissen was ich nicht kaufen soll .

Vor 3 Monate
Mara Meer
Mara Meer

Bei mir hat es sich bewährt Dinge die ich augenscheinlich kaufen möchte in mein Körbchen zu packen und erstmal noch meine anderen Erledigungen in dem Geschäft zu besorgen. Erst dann krame ich das Ding hervor das ich mir vorher augenscheinlich kaufen wollte und hinterfrage, ob ich das Ding noch immer unbedingt haben will. Ich überlege dann auch wie ich mich in den nächsten Tagen oder Wochen fühlen werde, wenn ich das Ding benütze, daran denken werde,...usw. Habe ich dann noch das Gefühl das ist etwas das ich brauche und es mich auch länger glücklich machen wird es zu besitzen kaufe ich es.

Vor 3 Monate
Petra Thurow
Petra Thurow

Die Tipps sind ganz gut, die Musik dazu leider nervig.

Vor 3 Monate
Max Kuhn
Max Kuhn

Billige Quasseltante !

Vor 3 Monate
Lady Liberty
Lady Liberty

Das Beste Video, was ich glaube ich seid Ewigkeiten gesehen Habe, werde es weiterempfehlen und diese Tipps definitiv befolgen! Dickes großes und fettes Danke schön für dieses tolle Video! ❤❤❤❤❤❤❤❤❤

Vor 4 Monate
MDKcrew
MDKcrew

Sorry aber das ist pure blenderei. Ich kenn dich nicht aber du verschweigst zu 100% die ganze Wahrheit. Mag sein das du Studentin bist aber dein Mann hat sicherlich ein gutes Einkommen und das Kindergeld sind auch knapp 600€. Von YouTube deabos bekommt man mit Nichten kein Auto und Urlaub raus. Fakeshit

Vor 4 Monate
ashley La
ashley La

Bei punkt 1 dachte ich jetzt sagst du dass bei der werbung der fernseher ausgeschaltet werden soll damit man strom spart 🤣

Vor 4 Monate
wwwMYBEAde
wwwMYBEAde

Was jetzt wieder in Mode kommt: Einkochen. Ich kaufe saisonale Produkte/Sonderangebote, koche in großen Mengen und koche dann in Portionsgrößen ein. Mit der Zeit sammelt sich so ein enormer Vorrat an, der sich über Jahre hält, und es ist unglaublich, was man sparen kann, wenn man geschickt einkauft. So habe ich immer fertige Gerichte zuhause und komme nicht in Verlegenheit, aus Zeit- oder Lustmangel mal eben schnell ein (teures) Pizzataxi zu rufen.

Vor 4 Monate
Mal Gucken
Mal Gucken

Was erzählst Du?! Als wenn eine Packung Nudeln und ein Glas Soße genauso viel kostet wie ein Döner! So ein dämliches Gelaber!!! Ein Döner ist eine Mahlzeit, Packung Nudeln mit Soße sind 2-3 Mahlzeiten. Unfassbarer Bullshit was du von Dir gibst!!!

Vor 4 Monate
Catherina B.-S.
Catherina B.-S.

Gutes Video. Ich versuche immer jeden Monat Geld auf mein Sparkonto zu packen, wobei ich sagen muss, dass ich ab und zu mal ran musste, aber versuch es den Monat darauf wieder auszugleichen. Lasse mir auch leider von den ganzen Gurus Schminke aufschwatzen. Ich denke dann immer, dass ich es haben muss, um glücklich zu sein oder mich zu belohnen. Dafür habe ich kein Auto oder kaufe mir selten Kleidung. 😁

Vor 4 Monate
Hailie Jade
Hailie Jade

Am besten ist es mit Hunger einkaufen zu gehen, denn dann weiß ich, worauf ich hunger habe?! :D Was zuviel gekauft wurde, wird ja nicht weggeschmissen. Ich finds schlimmer gut gesätigt im Laden zu stehen und dann mit 3 Teilen als Wocheneinkauf rauszugehen, weil ich auf nix Appetit habe^^

Vor 4 Monate
BertNL
BertNL

kaufda.de

Vor 4 Monate
Yelena
Yelena

Ein Tipp um den Überblick über die Finanzen zu behalten: Budgets erstellen! Ich mache das mit einer einfachen Excel Tabelle. Es gibt auch Vorlagen dafür online. Zuerst ziehe ich meine Fixkosten (Miete, GEZ, Handy,...) vom Gehalt ab. Was übrig bleibt, ist die Summe, die mir für variable Ausgaben zur Verfügung steht. Die variablen Ausgaben werden wiederum unterteilt in Kategorien: Lebensmittel, Auswärts Essen, Transport (Bus, Zug, Auto), Haushalt, Körperpflege, Gesundheit (Apotheke), Kultur/Kino, Klamotten, ... für jede Kategorie überlege ich mir, wie viel Geld ich ausgeben kann, z.B. 150€ für Lebensmittel. Wenn ich einkaufen gehe, nehme ich immer den Kassenzettel mit und schreibe den Betrag zu Hause ins Dokument. Manchmal sammel ich auch die Belege und trage es nach einer Woche nach. So behält man seine Ausgaben ganz gut im Blick und sieht sofort, wo das Geld hingeht. Ganz wichtig: einen Puffer in die Fixkosten einrechnen! Das heißt jeden Monat geht eine fixe Summe auf ein Tagesgeldkonto. Wenn ich mal knapp bei Kasse bin, kann ich darauf zurückgreifen, ohne sofort an mein Erspartes zu gehen. Habe ich am Monatsende etwas übrig, schiebe ich es auf mein Pufferkonto.

Vor 5 Monate
Yelena
Yelena

Und immer bar bezahlen.

Vor 5 Monate
Antonia Niemann
Antonia Niemann

Am besten man überlegt man auch am Wochenende, was man nächste Woche kochen will und noch da hat. Dann spart man auch Geld, weil man ja nicht unbedingt was sinnlos wegschmeißen muss. Ich z.B. kaufe nur das ein, was ich am nächsten Tag brauch, da die Einkaufsläden bei mir direkt aufn Heimweg liegen

Vor 5 Monate
Maqama !
Maqama !

Soll das Video ein Scherz sein? Im Titel steht "ohne zu verzichten". Quasi alle deine Punkte sagen "kauf das nicht, mach das nicht", was ist denn für dich Verzicht?

Vor 5 Monate
Bibi Hope
Bibi Hope

Ich hab jetzt mal meine Amazon App vom Handy geschmissen. 👍🏼

Vor 5 Monate
Melina Bea
Melina Bea

Gute Tipps!! Danke

Vor 5 Monate
Love to Learn & Teach languages
Love to Learn & Teach languages

Thanks for the advice

Vor 5 Monate
Rabbitheart
Rabbitheart

04:31 😂

Vor 5 Monate
MuskelMuffin
MuskelMuffin

Wo finde ich denn deine Hauttipps?? *grins* Das würde mich echt auch interessieren, was du da herausgefunden hast.

Vor 5 Monate
Nerdine 87
Nerdine 87

Die Tipps sind zwar nicht unbedingt neu, trotzdem finde ich dein Video zu dem Thema besonders gut. Tolle Einstellung! Ein weiterer Spartipp wäre die Bücherei zu nutzen statt jedes Buch zu kaufen (das hat mir auch schon einige Fehlkäufe erspart). Außerdem wenn möglich den Kinotag nutzen wenn man einen Film unbedingt im Kino sehen möchte und sich für nicht so dringende Käufe/Wünsche eine Liste anlegen, den Wunsch notieren und erst kaufen (bzw. wieder von der Liste streichen) wenn ein bestimmter Zeitraum (z.B. eine Woche) vorbei ist, nach einer Woche merkt man oft schon dass man das gewünschte Teil doch nicht braucht... LG!

Vor 5 Monate
timi kali
timi kali

Tolles Video! Du hast so Recht!

Vor 5 Monate
Petra Kre
Petra Kre

Also jetzt echt.... ich hab mir wirklich innovative tips gewünscht...man kann soviel mehr sparen u danit mein ich nicht geiz ist geil!!!!

Vor 5 Monate
eco Eco
eco Eco

Mach das nicht mach dies nicht kauft euch nichts geht nicht aus was für ein fuck viedeo soll man ünerhaupt noch leben deiner meinung nach wer arbeiten geht sollte sich auch was gönnen ihr pfennig ficker ihr man lebt nur einmal

Vor 5 Monate
dunkel blau grau
dunkel blau grau

Vermeide alles was du gesagt hast ubd hab trotzdem kein Geld

Vor 5 Monate
Sandra Müller
Sandra Müller

es ist traurig, aber wahr! du bist nicht alleine 🙈

Vor 2 Monate
Ret's Castle [Reuploads, Vines und vieles mehr]
Ret's Castle [Reuploads, Vines und vieles mehr]

dunkel blau grau Gehts mir genauso XD

Vor 4 Monate
H B
H B

Bitte beim nächsten Video auf so eine laute und nervende Musik verzichten .Oder leise .Schade ! Aber das ist mein einzigster Kritikpunkt !

Vor 5 Monate
Mata Hary
Mata Hary

Ohne Musik wäre besser

Vor 5 Monate
Rexjump
Rexjump

oder leiser

Vor 3 Monate
Burkhard
Burkhard

Viel geredet wenig gesagt und dann noch das meiste davon dummes Zeugs.

Vor 5 Monate
Christiane Nane
Christiane Nane

Finde ich nicht.

Vor 3 Monate
Nadine Hildebrand
Nadine Hildebrand

Secondhand Läden!!!!und Trödelmarkt!!!..... Umwelt sagt Danke!!!

Vor 5 Monate
Marc de Groba
Marc de Groba

Das Argument mit dem Klamotten hinkt. Es ist besser 10 paar schuhe zu haben die man insgesamt 10 Jahre tragen kann als durchschnittlich 1 im Jahr. Das gleiche gilt für Marken Kleidung.

Vor 5 Monate
Jon Müller
Jon Müller

Marc de Groba ich kann das mit der Markenkleidung bald nicht mehr hören! Ich kaufe nie welche. Meine Kleidungsstücke fallen deshalb auch nicht beim Tragen auseinander. Das meiste habe ich über 10 Jahre und bei mir ist es so, dass das lieblingsstuecke sind und somit im fast täglichen Gebrauch.

Vor 5 Monate
Anna L.
Anna L.

Ein ur super Video . . . ! Musste mich echt anstrengen um deinen Worten zu folgen, weil mich die Musik echt abgelenkt hat. . . 😂!

Vor 5 Monate
Alexa Alexa
Alexa Alexa

Klasse Video 😀👍

Vor 5 Monate
Moey Cham
Moey Cham

Die Musik nervt

Vor 6 Monate
Sven Schubert
Sven Schubert

bestes Video zu dem Thema! Und so schön ruhig und angenehm vorgetragen. Vielen Dank für ein bisschen mehr Motivation und viele kleine aber hilfreiche Tipps.

Vor 6 Monate
Veronika Burger
Veronika Burger

Das Video ist zwar schon älter, aber ich habe auch noch einen richtig guten Tipp, und zwar: Wenn man zu wenig Geld hat, gerade aufgrund hohen Konsums, ausmisten! Das klingt paradox, aber erstens kann man durch zB eBay Kleinanzeigen noch Geld damit einnehmen und zweitens, wenn man wieder einen Überblick über seine Dinge hat, dann wertschätzt man sie auch mehr, und man überlegt sich automatisch mehrfach, ob man seine neu gewonnene „Luft zum Atmen“ gleich wieder mit was Neuem zupflastern will. Es hilft also einfach beim bewussten Umgang mit Dingen. Ein Tipp, es gibt hier unzählige Videos zum Thema Minimalismus. Die sind auf jeden Fall sehr inspirierend. Noch ein Tipp: Wenn man wieder vor einem toll inszenierten Produkt steht, sich fragen: Brauche ich das wirklich? Und: Macht mich das glücklich? Okay ich muss zugeben, ich bin auch von der Sorte, der bewusst geworden ist, dass zuviel Besitz belastet ;)

Vor 6 Monate
Noctem
Noctem

Werbung beeinflusst mich eh nicht, ich kaufe nur das was ich wirklich will.

Vor 6 Monate
Lisa-Marie Klos
Lisa-Marie Klos

der videoinhalt ist gut, aber die musik im hintergrund nervt und stört ... schade

Vor 6 Monate
Kathrin Z
Kathrin Z

Am besten nur das Geld zum Einkaufen/Shoppen mitnehmen das man auch ausgeben möchte dann kommt man nicht in die Versuchung mehr Geld auszugeben

Vor 6 Monate
ByT1mothy
ByT1mothy

Pickelfresse

Vor 7 Monate
Monja Hellmer
Monja Hellmer

Schön dir zuzuhören... Du bist sehr sympathisch!

Vor 7 Monate
Mrs. Crookedner
Mrs. Crookedner

Tolles und nützliches Video! 😍

Vor 8 Monate
Kerstin Manhillen
Kerstin Manhillen

Einkaufslisten schreiben und nach Möglichkeit einige Tage sammeln und dann auch wirklich nur das kaufen was auf der Liste steht! Und den Speiseplan für die kommende Woche durchplanen und überlegen was man dafür braucht und was man vielleicht noch zuhause hat.

Vor 10 Monate
Elif Gökcek
Elif Gökcek

Deine Tipps helfen echt richtig gut bin froh auf das Video gestoßen zu sein 🤗

Vor 10 Monate
StudierenPlus
StudierenPlus

Das freut mich sehr :)

Vor 9 Monate
Feli Li
Feli Li

Was für eine nervige, penetrante und sinnlose Hintergrundmusik. Wozu?

Vor 10 Monate
Irina Schmidt
Irina Schmidt

Ich finde mit Musik ist super. Habe es nicht als penetrant empfunden. Jedem recht machen kann man es eh nicht

Vor 2 Monate
H B
H B

Feli Li Genau ,schrecklich !

Vor 5 Monate
Samuel Leykamm
Samuel Leykamm

Nicht ständig freunden was leihen die wo es dann nacher nicht mehr zurückgeben wo man die ganze zeit hinterher rennen darf wo ist das geld ich wills am nöchsten tag haben u.s.w

Vor year
Anja Beierlein
Anja Beierlein

Ich bin selbst sparsame Schwäbin und hab dir gerne zugehört. Ich bin neu hier und eigentlich so reingerutscht. Ich mache einen Wochenplan fürs Essen ,gehe zweimal die Woche einkaufen und schreibe mir einen Einkaufszettel( 3-4 Personen Haushalt).Ach ja,niemals hungrig einkaufen und immer ne Flasche Wasser( in meinem Fall ne T...erFlasche) dabei haben.

Vor year
xMissdiorcherie
xMissdiorcherie

Noura K. Das stimmt auch wirklich haha

Vor Monat
Noura K.
Noura K.

Anja Beierlein Schwaben sind bekannt geizig zu sein hhhhh

Vor 5 Monate
Thiemo X
Thiemo X

Schön wie bewusst du lebst. :-)

Vor year
Winsta Ble
Winsta Ble

Ich kaufe gern Sachen mit hoher Qualität, weil sie, auch wenn teurer, häufig viel länger halten. Meine Lebensqualität wird außerdem enorm erhöht, weil 1. Sachen, die schnell kaputt gehen und ersetzt werden müssen bzw. schlecht funktionieren einfach nerven und 2. qualitativ hochwertigere Sachen meistens einfach viel schöner und komfortabler sind und 3. ich dann weniger besitze statt viel, was ich nicht wirklich mag.

Vor year
anna7280
anna7280

Sehr sympathisch :)

Vor year
Maverick Talac
Maverick Talac

Grundsätzlich gefallen mir die Tipps, denn es sind auch meine Prinzipien beim Sparen. Nur am Ende mit der Anzahl der Winterjacken und Pulli bzw. Turnschuhe stimme ich nicht überein. Es gibt Branchen, in den man arbeitet, da benötigt man einfach mehr Kleidungsstücke. Zum Beispiel im Büro, oder im Kundendienst. Da habe ich schon eher mindestens zwei oder höchstens drei verschiedene Winterjacken, blaue Pullis... . Viele sehen das, wenn jemand immer in der Winterzeit nur eine und die selbe Jacke an hat. ;)

Vor year
R2 D2
R2 D2

Stimmt das heißt aber auch nicht das man jedes Jahr ne neune Jacke braucht . Einfach zwei oder drei qualitativ hochwertige im Schrank haben die lange halten und gut aussehen

Vor 5 Monate
Ruth A.
Ruth A.

Mace Latt sehe ich auch so ...und die Jacke muss ja auch mal in die Wäsche oder Reinigung... Zwei Jacken sind auch schon aus diesem Grund für mich jetzt kein Luxus...

Vor 7 Monate
LaMusica30
LaMusica30

Was soll das Problem daran sein? Für jede Jahreszeit 1 Jacke oder Mantel. Mehr als ausreichend. Alles andere ist überflüssiger Luxus.

Vor 7 Monate
StudierenPlus
StudierenPlus

wenn ich 5 bis 7 pullis besitze, kann ich jeden tag einen anderen anziehen. warum sollte das im büro zu wenig sein? und im kundendienst oder büro ziehe ich meine winterjacke für gewöhnlich aus. ja mir würde auch auffallen, wenn jemand immer dieselbe jacke trägt, aber ich empfinde das als normal. ich finde mehrere dicke jacken ohne anlass (z.B. 1 klassischer schicker mantel + 1 eher sportliche Jacke) eher eigenartig. Und noch eigenartiger ist es, wenn sich jemand daran stört, wie viele Jacken oder blaue Pullis jemand besitzt. Ich habe übrigens mein halbes Leben lang im Vertrieb und Kundendienst (mit und ohne direkten Kundenkontakt) gearbeitet. Ich glaube eher, dass wir alle dazu neigen, immer wieder dieselben wenigen Lieblingskleidungsstücke zu tragen, egal wie voll der Schrank ist. Wir horten einfach zu viel Zeug, das wir einfach kaum bis gar nicht nutzen. Und das ist für mich Geldverschwendung.

Vor year
million Lucia
million Lucia

die blöde hitergrund Musik ist zu laut und verhindert meine Konzentration. Bitte stelle es etwas leise sonst schaut keine bis zu ende

Vor year
StudierenPlus
StudierenPlus

danke fürs feedback :)

Vor year
Nana chan
Nana chan

Das Video heißt ohne zu verzichten aber im Video selbst sagt du dass du so viel geld hast weil du auf diverse dinge verzichtest wie rauchen etc xD

Vor year
StudierenPlus
StudierenPlus

hehe stimmt schon. ich hätte wohl "Lebensqualität" vor "verzichten" setzen sollen. dann wird's klarer ;)

Vor year
ProblemLöserTV
ProblemLöserTV

Finde es klasse, dass du ansprichst, dass du durch Sparen auf nichts verzichten musst. Die meisten Leute bringen das Wort "Sparen" sofort mit "Lebensqualität verlieren" in Verbindung, was überhaupt nicht stimmt. Das gilt vor allem, wenn du Zuhause bewusst mit deinem Strom- und Wasserverbrauch umgehst. Ich selber möchte nicht nur 3 mal wöchentlich für 2min duschen!

Vor year
StudierenPlus
StudierenPlus

Genau das meinte ich. Ich habe sogar das Gefühl, dass sich meine Lebensqualität durch bewussten Konsum erhöht hat :)

Vor year
Ira PK
Ira PK

Warum alles ausblenden? NEIN sagen lerne!

Vor year
DerWitsch
DerWitsch

Zum Unterbewusstsein NEIN sagen, ist nahezu unmöglich. Google mal nach Third Person Effekt. Der lässt sich wunderbar auf Werbung anwenden. Die meisten denken "Werbung hat auf mich keinen Einfluss, sondern auf die Anderen". Sehr viele Kaufentscheidungen sind Unterbewusst. Es reicht auch nur, z.B. das Waschmittel zu wechseln, weil du mit dem alten nicht zufrieden warst. Du greifst unterbewusst zu dem, das du kennst (aus der Werbung) und bist im Laden nicht mehr unparteiisch.

Vor 5 Monate
ann
ann

Irena Prister ich denke ausblenden ist der erste schritt zum nein sagen lernen. wenn man es erstmal gar nicht mehr sieht und merkt es klappt auch ohne, schafft man es danach wesentlich eher auch nein zu sagen wenn man mit werbung konfrontiert wird

Vor year
StudierenPlus
StudierenPlus

ausblenden ist einfacher und im grunde sagst du damit ja schon nein. ist wie schokolade kaufen und dann nicht essen dürfen. was nicht da, das nicht da.

Vor year
Angelika Gamper
Angelika Gamper

Keinen kaffee, keine zigaretten und keinen alkohol 👍 wir trinken fast ausschließlich leitungswasser. Dafür gehen wir dann mit dem gesparten einmal die woche essen und machen auch reisen 😊

Vor year
Sarani xx
Sarani xx

Ich würde ja Leitungswasser trinken, aber bei uns ist dies sehr kalkhaltig und schmeckt auch entsprechend....

Vor 3 Monate
StudierenPlus
StudierenPlus

genau wie bei uns :)

Vor year
Honigtöpfchen Berlin
Honigtöpfchen Berlin

Hallo das hat gut getan zu hören bei Schuhen lege ich schon lange wert auf Qualität und habe nur 2-3 Paar . Die halten dann aber auch 5-6 Jahre . Um zu sehen wo man sein geld lässt und das auch so richtig für einen ist 3 monate Haushaltsbuch führen . Das Haushaltsbuch der Verbraucherzentrale kann ich sehr empfehlen . Die rubriken kannst du auch umändern . Damit sieht mann wo mann zu viel ausgibt bzw was man ändern möchte .

Vor year
StudierenPlus
StudierenPlus

Ein Haushaltsbuch hab ich während der Ausbildung auch geführt. Das ist wirklich empfehlenswert. Ich hab das damals als einfache Excel Tabelle gemacht und meine Ausgaben dann in Kategorien geclustert wie Lebensmittel, Klamotten, Miete, Feiern etc. Da weiß man dann am Ende des Monats wirklich, wo das Geld hin ist.

Vor year
TheBlackSeries01
TheBlackSeries01

Du hast in deinen Top 7 einen der mit Abstand wichtigsten Punkte vergessen: Es ist ratsam, vom monatlichen Cashflow einen Anteil von minimal 10% zu sparen und auf ein separates Konto zu packen, dass du unter gar keinen Umständen anfasst, außer es ist die Zeit gekommen, eine Investition zu tätigen, die dir über kurz oder lang mehr Geld einbringt.

Vor year
Heli Copter
Heli Copter

Also aufs feiern und was trinken gehen sollte man auf jeden Fall nicht verzichten, weil ansonsten hätte ich 1. bald keinen Job mehr und außerdem entstehen da die besten und lustigsten Geschichten und Erinnerungen ;) also lieber an anderen Ecken sparen :)

Vor year
Jon Müller
Jon Müller

Wie hängt das mit deinem Job zusammen?

Vor 5 Monate
StudierenPlus
StudierenPlus

nur blöd, wenn man sich an die lustigen Geschichten nicht mehr erinnert ;D

Vor year
Jessica
Jessica

Hey, ich habe auch noch einen Tipp. Ich mache online umfragen im Internet. Wenn man genug punkte hat kann man sich 50€ bar oder als Amazon Gutschein auszahlen lassen :-) kostenlos und ab 14 hier der link:http://yougov.de/refer/bfYrMzD8wh9jWNIZe2kDng/

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

Ich hab sowas früher auch gemacht, halte davon aber nicht mehr viel. Es gibt bessere Wege als Studi Geld zu verdienen.

Vor 2 years
LichtAusBieneAn
LichtAusBieneAn

Sorry, aber das mit dem Einkaufen/kochen ist auch für eine Person deutlich billiger als essen zu gehen.... Weil nur, weil man ein Paket Nudeln kauft heißt das ja nicht, dass man das auch komplett essen muss.... Nudeln sind ja nicht unbedingt dinge die schnell schlecht werden. ich wohne in ner WG aber koche für mich alleine, ich gebe 25-30€ jede woche für Nahrungsmittel aus, da ist alles dabei, Kaffee, Snacks, 3 Mahlzeiten und ich esse gut.... diese Woche gibts Kohlrouladen, kartoffeln mit Spinat und Ei und Sojanuggets mit Kürbiskartoffelbrei.... zwischendurch gefüllte Paprika mit Reis und Bohnen... Und selbst wenn man was nicht 2-3x essen will... man kann es einfrieren....

Vor 2 years
dbsayajin
dbsayajin

Der vergleich ist ja mal total bescheuert Nudeln mit Soße kann man für unter 1 € machen ja Nudeln kosten 40 cent 500gr Soße kostet auch unter 1 € also Eh was das für ein scheiß vergleich?

Vor 2 Monate
Marie Fännomie
Marie Fännomie

Sehe es genauso wie du. Man muss nicht immer alles auf einmal essen, sondern kann es für ein paar Tage später einfrieren. Vorrausgesetzt man hat genügend Platz im Gefrierfach / Schrank. Das Beispiel mir den Nudeln und dem Döner fand ich jetzt auch nicht so besonders. Wenn man für sich alleine Kocht reicht doch eine halbe Packung Nudeln. Den Rest lässt man einfach in der Tüte. Wird ja nicht schlecht. Klar eine Soße kann man nicht einfach so wieder zu machen und die dann paar Wochen später verwenden aber paar Tage später geht schon und dann nimmt man diese eben für etwas anderes wenn man keine Nudeln essen möchte. Und ich persönlich finde sich einen Döner zu hole ist nicht essen gehen. Unter essen gehen Verstehe ich das man ein richtiges Gericht in einem Restaurant ist.

Vor 4 Monate
MizukiChi
MizukiChi

Ein Bekannter von mir kocht immer in großen Mengen. Gerade Soßen und friert das dann ein. Wenn man einen Gefrierschrank hat der groß genug ist, find ich das auch eine gute Idee um ein bisschen Geld zu sparen. Gerade bei Gemüse zB wo die vorgeschnittenen Sachen um einiges teurer sind als einfach einen Packen Karotten zu kaufen und die selber zu schälen für eine Soße oder Gemüdepfanne oder was auch immer.

Vor 5 Monate
SilbernerRegen
SilbernerRegen

Sehe es genau so. Ich koche nur für mich alleine, einfaches wie Reis und Nudeln mit diversen aufgepeppt, z.B. Feta, Gemüse (gerne Saison). Und da es meist eh zuviel ist, esse ich es teilweise noch am nächstem Tag, oder es wird für zeitarme Zeiten eingefroren.

Vor 5 Monate
Monika Gartner
Monika Gartner

LichtAusBieneAn a

Vor year
Hansi Mustermanni
Hansi Mustermanni

Ich kaufe Kaffee nur im Angebot und dann gleich mehrere Pakete. Ich muss den ja sowieso kaufen und dadurch dass ich mehrere kaufe, reicht der Vorrat immer bis zum nächsten Angebot. Kann man auf alles mögliche anwenden, was immer mal wieder im Angebot ist.

Vor 2 years
BertNL
BertNL

Mache ich mit so ungefähr alles. Ausserdem vermeide ich das wegschmeissen von Resten, also vieles wird abgewogen nach dem  Einkauf und dan richtig eingelagert. Resten wegschmeissen ist Geld wegschmeissen.

Vor 4 Monate
anel m
anel m

Ich weiß ja nicht ob du das eh schon machst aber wenn du den Kaffee einfrierst dann ist er nach dem auftauen genauso lecker und frisch wie direkt nach dem kauf

Vor 6 Monate
StudierenPlus
StudierenPlus

+Hansi Mustermanni So mache ich dass auch bei Sachen, die ich sowieso immer wieder nachkaufe wie. z.B. Waschmittel oder Pflegeprodukte.

Vor 2 years
Zwei Zwanzig
Zwei Zwanzig

Es ist wirklich angenehmen dir zuzuhören. :-)

Vor 2 years
Unbekannt U
Unbekannt U

Genau das selbe wollte ich auch schreiben :)

Vor year
Sonja Bruska
Sonja Bruska

StudierenPlus n

Vor year
StudierenPlus
StudierenPlus

freut mich :)

Vor 2 years
Sonnen blume
Sonnen blume

Ich habe immer ein Müslie Riegel oder ein Apfel in der Tasche. Wenn ich unterwegs bin und mich plötzlich der kleine Hunger packt oder ich einfach nur Heißhunger habe, dann kann ich den Riegel oder Apfel essen. Ebenso habe ich immer eine kleine Wasserflasche dabei. So spar ich mir in diesem moment den schnellen oft unüberlegten einkauf beim Bäcker. Es macht zwar preislich nicht die Welt aus, aber kann mindestens 5-10 EUR die Woche ausmachen. tolles Video :-) Ich beschäftige mich aktuell auch mit dem Thema, ich habe aktuell keine Geldsorgen, aber möchte auf ein eigenes Haus hinsparen und frage mich manchmal wo mein Gehalt Monatlich zum Teil verschwindet. Da fällt einem erst einmal auf wie man leider manchmal zu viel Geld aus dem Fenster schmeist, weil man manchmal nicht früher darüber nachdenkt. Das ärgert mich dann selber doch im nachhinein sehr. Aber man kann ja nur selber daraus lernen :-)

Vor 2 years
Sinister Sounds
Sinister Sounds

1 blauer Pulli, eine Winterjacke und ein altes paar Turnschuhe. Ich muss das Video meiner Freundin zeigen 😊 damit sie sieht wohin ihr Geld verpufft

Vor 2 years
Sylvia Berger
Sylvia Berger

Artur Rembe h

Vor 5 Monate
ann
ann

Arthur Rembe ich hab letztens meine lieblingsjacke durch eine neue ersetzt, weil sie dabei war kaputt zu gehen. früher hätte ich sie vermutlich länger getragen, aus dem schlechten gewissen heraus, dass sie ja noch "gut genug" ist. und statt eine neue lederjacke hätte ich dann vielleicht zwei ganz andere gekauft (eine lederjacke hab ich ja noch, wenn auch eine kaputte). somit hätte ich dann drei jacken gehabt die ich alle nicht (mehr) mag. so machen das vermutlich viel zu viele leute und man gibt dadruch mehr aus, hat aber weniger von.. jetzt freu ich mich sehr über die eine. :)

Vor year
StudierenPlus
StudierenPlus

+Artur Rembe :D ihr könnt ja mal das thema minimalismus googlen. es gibt einige Leute, die sich wirklich extrem aufs Nötigste beschränken, um ihr Geld z.b. fürs reisen ausgeben zu können. Ist halt alles eine Frage der Prioritäten.

Vor 2 years
Die Traumfänger
Die Traumfänger

Diesen Add-Blocker, oder was das ist, wollte ich auch mal installieren, hab mich dann aber bewusst dagegen entschieden. Aus folgendem Grund: Weil ich überwiegend kleinere YouTuber schaue die sich auch zum Glück noch nicht so über Kooperationen finanzieren (was mir ganz gut gefällt) und ich aber möchte, dass sie auch was davon haben, dass ich ihre Videos sehe und sie eben nicht unbedingt auf Kooperationen angewiesen sind. Denn durch Kooperationen ist man noch viel mehr von dem Produkt beeinflusst. Mich beeinflusst die Werbung vor oder während eines Videos nicht sonderlich, ich bin dafür charakterstark genug um mich gegen den Konsum zu entscheiden. Es gab vor ein paar Jahren auch mal eine Zeit, in der mich dm-Hauls so angefixt haben, dass ich noch am selben Tag einige Dinge nachgekauft habe (zu meinen besten Zeiten habe ich gerne mal 60€ im dm gelassen^^). Aber darüber bin ich schon lange hinaus. Zum Glück. Mein Geld wandert ausschließlich in die Urlaubskasse. Das ist unsere einzige Sucht. Ein Auto besitzen wir trotz Kinder auch schon seit einem Jahr nicht mehr. Man muss eben Abstriche machen. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass das nicht Feiern gehen oder aufhören mit Rauchen echt schwer sein kann. Tolles Video ;)

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

Das ist das schöne am älter werden. Man ist nicht mehr ganz so leicht manipulierbar. Ich hab auch schonmal 100€ im dm gelassen und das war weitestgehend nur schminke o.0 Zum Glück hab ich das hinter mir.

Vor 2 years
Gloria Blau
Gloria Blau

gerade hier in der Großstadt merke ich immer wieder, wie oft ich mich "außer Haus" zum Essen/ Bier + Kaffeetrinken verabrede. Stimmt schon, dass das in der Summe unglaublich ins Geld geht. dann wirklich lieber mit Freunden zusammen kochen und zu Hause Kaffee trinken (beispielsweise mit meiner Lieblingsnachbarin ;) ) ♥

Vor 2 years
Laura - keine Absicht!
Laura - keine Absicht!

Das Problem habe ich. Ich muss mich laktosefrei, glutenfrei und histaminarm ernähren. Wenn du meinen Kanal kennen würdest, wüsstest du, dass ich wirklich keine bin, die viel fürs feiern oder für Schminke ausgibt. Ich gucke ebenfalls nicht Fernsehen und gehe auch selten shoppen - bis gar nicht. Ich sammle keine Punkte und gehe auch keine "Sonderangebote" durch. Ich bin da wirklich unheimlich Resistent dagegen :D Aber das mit dem Essen reißt es wirklich raus.... Ich habe seitdem so unheimlich viel mehr an Ausgaben... Und: ich kann daran auch nichts ändern. Ich MUSS frisch kochen - Ich muss die teuren Nudeln kaufen... Es ist ein Dilemma und zieht mich wirklich in die Sch..... -.- In Österreich bezuschusst der Staat die Leute mit solchen Erkrankungen. Hier leider nicht :(

Vor 2 years
SaSh 1961
SaSh 1961

Annie LikesLuna guck mal unter Rohkost. Silke Leopold kann ich da empfehlen oder MD Vegan. Rohkost kann so lecker sein!

Vor 3 Monate
Georg Gamauf
Georg Gamauf

Ich lebe seit ca. 1.5 Jahren glutenfrei, und fast komplett milchfrei (bis auf die Rohmilch, die ich ca. 1x/Monat von meinem Onkel geschenkt bekomme). Anfangs habe ich für die ganzen Alternativen auch sehr viel Geld ausgegeben - glutenfreies Brot, Nudeln, Kekse, etc....bis ich gemerkt habe, dass das nur ein Markt ist, der "Leute wie uns" immer mehr ausbeutet. Seitdem esse ich ganz selten Brot (und wenn backe ich es selbst aus Buchweizen, o.Ä.) und nur manchmal Maisnudeln. Selbstgekeimte Sprossen, z.B., sind eine günstige und sehr gesunde Variante für Mahlzeiten. Meine Kosten für Ernährung würde ich niedriger als bei meinen Freunden, Arbeitskollegen einstufen, da ich selten Essen gehe (man weiß ja nie, was drin ist) und keinen Alkohol oder Fast Food konsumiere!

Vor 4 Monate
Annie LikesLuna
Annie LikesLuna

Falls ihr einen Kanal empfehlen könnt von jemandem, der Milchprodukte- und getreidefrei lebt, würde ich mich sehr freuen. :) Ich bräuchte mal etwas Ansporn, was ich essen könnte. Vegan findet man zwar, aber eben nicht getreidefrei. :( Ich sehe das ganz und gar nicht als Vorteil. ^^

Vor 4 Monate
Nicole Hugo
Nicole Hugo

Wir, mein Verlobter und ich sind auch laktoseintolerant. Zurzeit Stille ich auch noch. Ganz auf Milch und Milchprodukte verzichten finden wir geht da schlecht. Und entweder wir kaufen die teuren laktosefreien Produkte oder wir geben quasi dasselbe Geld für die Laktosetabletten aus. Ich koche gerne und viel selbst. Hab deswegen auch mehr Küchenutensilien als in unsere Schränke passt, tatsächlich nutz ich aber alles. Ich backe auch gern, aber Ofen heizt nicht richtig und unsere Hochzeit ist mir grad wichtiger. Allein mein Lieblings Milchshake kostet beim Saftladen 4,50 für 0,4ml. Ich habe den jetzt Mal selbst gemacht. Die Bananen haben 1€/kg gekostet, die Milch pro Liter 1€ und das Kokossirup mein ich waren ca 2,50-3€. Für 500ml benötige ich 1,5 Bananen und ca. 1-2 EL Sirup. Da kann man Mal sehen wie viel Geld das spart.

Vor 5 Monate
Christina
Christina

Ich habe auch verschiedene Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Gluten, Kuhmilcheiweiß, Walnüsse). Zudem lebe ich noch vegan. Ich kann dich wirklich total verstehen, da es mir genauso geht. Zudem komme ich eigentlich aus einer Familie, wo großen Wert auf hochwertiges Bio-Obst/Gemüse gelegt wurde. (Wochenmarkt, Alnatura, etc.) Wenn ich ausschließlich bei Alnatura einkaufen würde, würde ich für meine speziellen Lebensmittel 100-150€/WOCHE liegen lassen, mich aber wirklich vorbildlich ernähren. Ich habe mich schweren Herzens dazu entschieden, dies jetzt während der Ausbildung nicht mehr zu tun und stattdessen bei EDEKA einzukaufen. Der ist bei uns lokal sehr breit gefächert, was die ganzen Unverträglichkeiten angeht und es gibt auch einiges von Alnatura. Was Obst und Gemüse angeht, kaufe ich momentan das Billigste vom Billigsten, aber gönne mir ab und zu dafür auch etwas Teureres wie z.B. Erdbeeren, weil man da doch einmal Lust darauf hat und bin zwischenzeitlich so bei 35-50€/Woche angelangt. Das mache ich nun seit einigen Monaten so, weil ich gemerkt habe, dass ich mir sonst keinen Sommerurlaub leisten kann. Was ich meistens mache, ist, dass ich sehr viel rechne und vergleiche und dadurch viel spare. Drogeriemärkte meide ich mittlerweile total, betrete sie nur mit einem Einkaufszettel in der Hand und mache gleich einen Hamstereinkauf (5 Tuben Zahnpasta...), dass ich so schnell nicht wieder hin muss...

Vor 5 Monate
Kate
Kate

Du hast das alles sooo gut zusammengefasst. super Video :) bin froh, dass ich sogut wie all deine tipps in den letzten Jahren von alleine umgesetzt hab. das mit dem normalen tv programm, youtuber, alkohol, Käufe überdenken etc.. fühle mich auch einfach allgemein besser von allem weniger und überschaubare Mengen zu besitzen. dafür geb ich viel und häufig Geld für Konzertbesuche aus, aber das sind einfach schöne Erinnerungen, das ist es mir wert :) und ich schau immer, dass ich immer trinken und je nach Situation essen mitnehme, sodass ich nichts unterwegs kaufen muss.

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

Ja bei mir war das auch eine eher unbewusste Entwicklung. Von daher hat das Sparen auch nie weh getan. Ich kaufe mir ja nach wie vor, was ich will. Ich lasse mir nur nicht mehr so einfach einreden, was ich will ;)

Vor 2 years
Friedrichson's Welt
Friedrichson's Welt

Hört sich an wie bei uns 😊 Wir wurden während des Studiums auch immer gefragt, wie wir uns Reisen und Co. leisten können. Leider verstehen die meisten Leute nicht, dass eben auch 'Kleinvieh' Mist macht 😉 Deine Einstellung finde ich super.

Vor 2 years
Nana Hey
Nana Hey

Eben. Die anderen arbeiten für 450€ im Monat und gehen jedes Wochenende feiern. Ich arbeite 20 Stunden die Woche und gucke am Wochenende lieber Netflix. Dann kann man sich halt auch mal 2 Wochen Dom rep leisten, wenn dass eine Priorität ist.

Vor 4 Monate
StudierenPlus
StudierenPlus

+Friedrichson's Welt ja das liebe kleinvieh, zu unrecht völlig unterschätzt.

Vor 2 years
Laima Tagad
Laima Tagad

Wie immer: Danke! =)

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

ich hab dir zu danken für deine vielen lieben kommentare. das versüßt mir den tag :)

Vor 2 years
Nina
Nina

bei teureren Dingen ist es auch gut, sich einen Monat Bedenkzeit zu geben oder generell alles als Lesezeichen zu speichern und wenn man vergisst, dass man die Sache kaufen wollte, war es mir wohl nicht wichtig. Ansonsten lasse ich viel zu viel Geld bei Bäckern auf dem Weg zur Uni.. Zuhause Frühstücken ist da klüger, aber zu einer 8Uhr-Vorlesung gönne ich mir den Luxus dann einmal die Woche^^ Zum Glück bin ich aus dem Youtube-Kaufrausch auch wieder raus. Letztens nach richtig guter Hautpflege gegoogelt und mir was von Paulas Choices gekauft, dafür im dm diesen Monat vielleicht 5€ gelassen :)

Vor 2 years
Nina
Nina

cool :) ich habe zufällig genau zur glamour shopping week eingekauft und 20 euro gespart hihi

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

+Nina ohja.das.ist bei mir genauso. Zuhause frühstücken bekomme ich nur hin, wenn ich morgens keine Termine habe. Ich war auch schon immer schlecht darin, mir essen mitzunehmen. Das mit dem Vergessen handhabe ich auch so. Was man vergisst, ist einfach nicht wichtig. Und ich liebe Paulas Choice. Ich kaufe mir da zur.Glamour Shopping Week immer meinen Vorrat für die nächsten 6 Monate. Zu dm gehe ich nur noch ganz selten. Hautpflege nur noch altbewährtes nachkaufen, wenn alle. Schminke kaufe ich fast fast nicht mehr. Da habe ich noch mehr als genug auf Vorrat.

Vor 2 years
LilLion1818
LilLion1818

Ist aber echt so... wurde damals auch von diesen Beauty Blogger auf YouTube angefixt und habe Zeugs bestellt, was sich als unnötig herausgestellt hat.

Vor 2 years
Juliane __
Juliane __

StudierenPlus ich habe teilweise im Monat 50€ für unnötiges Zeug bei dm ausgegeben nur wegen diesen ganzen hauls. Dabei Schminke ich mich nicht mal so oft. Jetzt kaufe ich nur noch Sachen die ich mir wirklich seit langem wünsche und ich merke es so sehr 🙈

Vor 2 years
LilLion1818
LilLion1818

Oh ja :D

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

Was ich phasenweise bei DM an Geld gelassen habe, geht auf keine Kuhhaut. Kleinvieh macht halt auch Mist. Da hilft dann auch nicht, dass der Lipliner nur 95 cent kostet, wenn du dir gleich 10 davon kaufst und dazu noch 10 passende Lippenstifte. Ich hatte deshalb zwar keine finanziellen Schwierigkeiten, aber das meiste davon lag dann einfach ungenutzt im Schrank rum. Mein Leben ist sehr viel entspannter, seit ich keinen Beauty Gurus mehr folge :D

Vor 2 years
senselessprofile
senselessprofile

ohh dein make up is voll schön!

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

danke :)

Vor 2 years
Diggidi 14
Diggidi 14

Neben Tipps finde ich es viel erschreckender,dass andere Menschen so etwas über dich sagen oder sich fragen...Zumal verdient dein Mann ja schließlich auch ;) Ich bin eh ein sparsamer Mensch,aber momentan auf Grund des begonnen Studiums u noch keinen Nebenjob,ist es schon oft ein komisches Gefühl sich nicht wie vor einfach zu kaufen was ich wollte (zb was zum anziehen,was ich brauche)..ein Tipp ist noch zb auf Wochenmärkten ganz zum Schkuss zu gehen, die Händler verkaufen dann alles zu sehr niedrigen Preisen..

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

Hihi, interessante Annahme, aber mein Mann verdient tatsächlich auch nicht viel. Er studiert und lebt von BAföG so wie ich bis vor kurzem auch noch. Genau deshalb haben sich einige (wenn nicht vielleicht sogar alle) in unserem Umfeld gefragt, wie wir uns all das leisten können. Einfach weil sie selbst mehr Geld zur Verfügung haben und selbst gefühlt kaum damit zurecht kommen. Die Sache ist halt, das ist ein rein subjektiver Eindruck. Ich hab mir zu Beginn des Studiums auch Sorgen um die Finanzen gemacht. Immerhin hatte ich vorher einen Vollzeitjob, kannte mich mit BAföG und ähnlichem null aus und hatte keinerlei Ersparnisse. Das hat sich aber mit zunehmendem Wissen in Wohlgefallen aufgelöst. Tatsächlich ging es mir im Studium finanziell besser als in allen anderen Jobs zuvor. Deswegen mache ich auch all die Videos und Blogposts. Ich möchte das Wissen weitergeben :) Ich lieeeeebe Wochenmärkte. Allerdings konnte ich da bisher kein Schnäppchen machen. Das sieht da alles so lecker aus, da will ich einfach ALLES essen und kaufen :D

Vor 2 years
Henry B
Henry B

Ich hab dich erst bei den roten Preisschildern falsch verstanden. Ich finde die manchmal ganz praktisch, wenn ich irgendwas im Supermarkt brauche und dann merke, dass es bei einer anderen Marke 50 cent günstiger ist. Oder manchmal ist es auch so, dass ich ganz gerne mal neue Essensprodukte ausprobiere und wenn diese dann reduziert sind, greife ich da eher zu. Was ich nur blöd finde ist, dass das manchmal einige Leute nicht verstehen wollen, dass man eben nicht so viel Geld für diese eine Sache ausgeben will. Meine Komilitonen und ich waren letztens frühstücken. Alles schön und gut, ein Frühstück woanders ist halt ein bisschen teurer aber mal ist das ok. Nur abends wollten die dann noch Raclette machen und mussten dafür dann noch extra Sachen einkaufen. Da bin ich dann schon nicht mehr hingegangen. Liebe Grüße :)

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

Rote Preisschilder sollen einem signalisieren, dass es ein Sonderpreis/Rabatt ist, das ist aber gar nicht immer der Fall. Manchmal sind die Schilder auch einfach nur so rot oder der angebliche Originalpreis pure Phantasie. Das Gefühl, Geld zu sparen, bringt uns dazu, welches auszugeben. Würde derselbe Preis auf einem normalen Preisschild stehen, würden wir sehr viel seltener zuschlagen. Das wollte ich eigentlich sagen :) Dieser Trick nennt sich Ankerpreis und beruht auf einem psychologischen Effekt, dass wir das Produkt anders bewerten aufgrund eines anderen Preises. Also nicht nachdem wie viel es wirklich kostet, sondern danach wie viel es theoretisch kosten könnte. 10% Rabatt bringen 20% mehr Umsatz. Wir geben mit Rabatt also mehr aus als ohne Rabatt. Verrückt oder?

Vor 2 years
TheCrazyPowerGirl
TheCrazyPowerGirl

"Wobei man will ja auch nicht jeden Tag Döner essen..." Also bei mir klappt das seit 5 Semestern ganz gut. Verstehe das Problem nicht :P Hab mich eben richtig gefreut, ein neues Video von dir in der Abobox zu sehen. Zu dem Bier mit Freunden: eigentlich bin ich eine überzeugte Unterstützerin der Kölner Kioskkultur, aber wenn ich merke, dass ich lieber sparen sollte, hole ich mein Kölsch (oder meistens eher meine fritzkola) auf Vorrat im rewe und kann dann für Anlässe, bei denen ich weiß, dass man sich eh "nur" zum Biertrinken trifft, direkt was aus meinem Kühlschrank mitnehmen. Bei sowas spart man zwar meistens nur "wenig", aber 5€ die man 4 mal die Woche am Kiosk lässt sind halt 80 Euro im Monat, die plötzlich weg sind, und die man evtl reduzieren kann.

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

Hahaha echt jetzt? Hat der Dönermann schon ein Bild von dir als Kunde des Jahres an der Wand? :D Ich weiß gar nicht, wie viel Bier beim Späti kostet. Früher bin ich gern und oft mit Freunden ins Café gegangen. Das ist auf Dauer wirklich teuer und im Grunde völlig unnötig. Kaffee trinken und chillen kann man ja auch zuhause sehr bequem.

Vor 2 years
Himeno Nanami
Himeno Nanami

Nochmal über einen Kaufwunsch zu schlafen, hat mich auf jeden Fall vor so einigen schlechten Entscheidungen gerettet, genauso wie die Amazon App zu deinstallieren. Wofür ich am meisten, im Monat, Geld ausgebe, ist wohl Essen, auch wenn ich immer selber koche. Aber dafür ernähre ich mich wesentlich gesünder und dann ist es mir das Geld auch wert :)

Vor 2 years
tabaluga ymz
tabaluga ymz

Ich spare mit amazon eher. Kaufe dort gezielt ein was ich wirklich brauche und wenn es da günstiger ist. Außerdem hab ich da Serien, Filme, Musik und viele kostenlose ebooks

Vor year
StudierenPlus
StudierenPlus

Ich glaub, ich gebe auch das meiste Geld für Essen aus und ich finde das auch völlig ok so. Daran wollte ich nie sparen. Das hat für mich ganz viel mit Lebensqualität zu tun und ist auch viel nachhaltiger als der x. schwarze Pulli oder Schmuck oder sonstwas.

Vor 2 years
buyurun
buyurun

Kleidung und Möbel second hand kaufen. So kann ich mir sogar manchmal mehr leisten, als ich unbedingt brauche (so wie bei Dir mit dem Auto - es freut mich einfach, ab und zu mal etwas Neues zu haben, auch wenn das alte noch nicht auseinanderfällt :) )

Vor 2 years
StudierenPlus
StudierenPlus

kann ich voll nachvollziehen. ich find's auch wichtig, sich nichts grundsätzlich zu verbieten. dann wird man nur verbittert. man sollte nur eben mehr zeit darauf verwenden zu überlegen, was einen wirklich glücklich macht und wie man das erreichen kann. dann freut man sich auch länger über seine neuanschaffungen, welche auch immer das dann sind :)

Vor 2 years

Nächstes Video

Supergirl staffel 4 folge 8 deutsch stream | Keith Jarrett, Gary Peacock, Jack DeJohnette - Changes (2015) [24-192 HD FLAC] | Wege zum Glück Spuren im sand