Wie wir als Familie Geld sparen und uns schuldenfrei Wünsche erfüllen


MsChilli18
MsChilli18

Ich sehe das gleich wie du. Ich gehe im Moment Teilzeit arbeiten (4 Tage die Woche) und das reicht vollkommen aus. Mir ist meine Freizeit einfach zu kostbar, als das ich mich zu Tode arbeite. Ich lebe eigentlich sehr minimalistisch und brauche nicht alles, was gerade so angesagt ist. Einmal im Jahr fahren wir auf ein Festival (da sparen wir aber das ganze Jahr darauf hin) und ansonsten machen wir eher Tagesausflüge, wo wir nicht soviel Geld brauchen. Auf teuren Urlaub verzichten wir eigentlich. Ich habe das alte Auto von meiner Mama (18 Jahre alt) und es fährt noch super :). Mein Freund musste nun leider eines auf Leasing nehmen, weil sein altes kaputt war. Aber die Rate ist auch noch bezahlbar. Ich spare jetzt immer nebenbei noch was weg, damit wir was auf der Kante haben, sollte mal was kaputt gehen oder so. Aber du hast Recht es ist besser, wenn man nichts abbezahlen muss, aber leider geht das nicht immer. Vor allem beim Auto. Unser altes Auto war dann einfach Schrott und die Reperatur hätte mehr gekostet als ein neues Auto...glg

Vor 6 Stunden
Dana Knipslust
Dana Knipslust

Das ist wirklich ein tolles Video geworden. Bin ganz deiner Meinung. Ich habe zwar keine Kinder aber ich finde deine Einstellung sehr gut. LG und eine schöne Adventszeit!

Vor 5 Tage
bluejeansbaby
bluejeansbaby

Stimmt schon, dass man bewusst umgehen sollte mit Geld, allerdings geht ja heutzutage schon das meiste auf Miete oder eben Raten drauf, so dass ganz viele Familien gar keine Wahl haben, als dass beide Elternteile nach der Elternzeit wieder arbeiten gehen. Da bist du auch gar nicht drauf eingegangen: hattest du nicht mal in einem Video gesagt, dass du im Haus deiner Schwiegermutter lebst? Da ist die Miete wahrscheinlich verhältnismäßig gering... Das ist ja schon ein wichtiger Faktor.

Vor 8 Tage
Reduziert leben
Reduziert leben

Ja das stimmt. Allerdings sind wir ja keine Großverdiener. Es gibt einfach viele Menschen die viel mehr Geld haben als wir und mehrere Kredite am Laufen haben. Ich habe im Video auch gesagt, dass es natürlich Ausgaben gibt die sein müssen. Aber wer genau hinsieht vielleicht Arbeitszeit einsparen kann. Sollte nur eine Anregung sein für diejenigen, die die Möglichkeit hätten. 😊

Vor 7 Tage
Doreen Winter
Doreen Winter

Ich bin normal völlig Deiner Meinung. Leider funktioniert es in sehr vielen Familien nicht von einem Gehalt zu leben auf Grund von Mindestlohn etc. 😐

Vor 9 Tage
Michaela Wick
Michaela Wick

Dieses Video hat mir persönlich wirklich viel gebracht. Mich bestärkt so weiter zu machen....ich werde oft belächelt, wenn ich sage, dass mein Sohn erst mit drei in die Kita kommt. Ich werde regelrecht zerfleischt, dass mein Sohn dann zurück bleibt in der Entwicklung etc. Danke liebe Katharina 😘

Vor 9 Tage
Michaela Wick
Michaela Wick

katzen pfote ja er geht ins Kinderturnen und in die Musikstunde

Vor 4 Tage
katzen pfote
katzen pfote

Geht er denn in Spielgruppen oder z. B. zum Turnen?

Vor 6 Tage
Reduziert leben
Reduziert leben

Sehr gern. Im Gegenteil. Für die meisten Kinder ist es Stress in einer Krippe betreut zu werden. Meine Freundin ist Erzieherin und hat Erziehungswissenschaften studiert und mir gesagt, dass es Untersuchungen gibt, dass die meisten Kinder Stresshormone ausschütten während der Betreuung, auch wenn man ihnen nichts anmerkt. Sie arbeitet in einer Krippe und würde ihren eigenen Sohn nicht so betreuen lassen. Geh deinen Weg. ☺️ Finde ich toll. Vielleicht mache ich dazu Mal ein Video.

Vor 9 Tage
lifechanging
lifechanging

SEHR GUTES THEMA JEDER MUSS GELD ZU SEITE HABEN FÜR SCHWERE ZEITEN DIE EINFACH JEDEN PASSIEREN KANN, JOBVERLUST, KRANKHEIT ETC

Vor 11 Tage
Sissi Ich
Sissi Ich

Tolles Video und endlich Mal jemand der es wie ich sieht. Als kleinen Tipp würde ich dir noch Tauschbörsen im Internet mit auf den Weg geben. Bei Kleider- und Mamikreisel im Forum gibt es unzählige Tauschgruppen in denen man alles tauschen kann oder auch tauschticket.de ist toll. Einziger Nachteil ist das Porto, weshalb man schauen muss welche Tauschgruppen lohnen sich wirklich

Vor 12 Tage
Sarah Breer
Sarah Breer

Tolle Einstellung. Ich sehe es zu spät ein. Wir werden noch 5 Jahre zahlen um Schuldenfrei zu sein. Aber wir haben umgedacht. Als wir ein neues Auto brauchten haben wir nach praktisch und nicht nach statussymbol geschaut. Wir sind froh wenn die 5 Jahre geschafft sind

Vor 13 Tage
Sabsi
Sabsi

Danke für die Anregung! Wir leben auch so wie ihr, aber trotzdem muss man immer mal wieder daran erinnert werden, was wirklich wichtig ist. Vor allem jetzt auch wieder in der Vorweihnachtszeit. Liebe Grüße

Vor 13 Tage
Marlou
Marlou

Bitte erzähl nicht auf YouTube dass du eine Bargelddose in der Wohnung hast. 🥴

Vor 13 Tage
Reduziert leben
Reduziert leben

Ich weiß zwar was du meinst, aber es ist ja nicht viel drin. So eine Dose ist ja nichts außergewöhnliches und die meisten Menschen haben wahrscheinlich mehr in ihrem Portemonnaie. Aber trotzdem danke für den Hinweis. 😊

Vor 13 Tage
SandWeissy 1980
SandWeissy 1980

Super Video! Ich machs gleich wie du. Mein Mann arbeitet auch im Schichtdienst und mit unsren drei Kindern (12, 9, 3) ost es organisatorisch nur sehr schwer es anders hinzubekommen. Ich habe unsre Kleine nun 3 1/2 Jahre geniessen dürfen und bin sehr dankbar dafür. Werde jetzt mit Mitte 2019 wieder langsam ins Berufsleben einsteigen (Tagesmutter) und sehen wies uns 5 damit geht. Zur Not möchte ich vorher noch Geld zur Seite legen, sollte das Familienleben drunter leiden. Ich mag deine ruhige und ehrliche Art und freue mich, dass du jetzt wieder öfters Utube Videos machst! Alles Liebe

Vor 14 Tage
ichwerdemama
ichwerdemama

Super Video...regt auf jeden Fall zum Nachdenken an.👍

Vor 14 Tage
Frucht Zwerg
Frucht Zwerg

Halli Hallo Könntest du mal zeigen wie du euer Wohnmobil aufgehübscht hast?

Vor 14 Tage
Reduziert leben
Reduziert leben

Huhu, wir haben noch kaum was verändert. 😊 Sind in den freien Tagen ans Meer gefahren. Vielleicht starten wir mit der Verschönerung im Frühling.

Vor 9 Tage
sami
sami

Bin ganz deiner Meinung. Wir machen auch Camping und ich war bei allen drei Kindern Zuhause, arbeite erst als mein jüngstes Kind 10 Jahre alt war, stundenweise. Kaufst du noch verprackungsfrei ein? Ich finde das manchmal ganz schön schwierig, weil manches echt überteuert ist (Spül&Waschmittel z. B)... Liebe Grüße

Vor 14 Tage
Frauke Hüttenrauch
Frauke Hüttenrauch

Mein Tipp an die Frauen oder auch Männer, wenn betroffen: denkt an die eigene Altersvorsorge! Wenn die Ehe / Partnerschaft nicht hält, ist man im Alter die / der Dumme und muss sich eventuell auch um die Kinder alleine kümmern....Also vielleicht auch da einen festen Betrag einplanen! Man weiß leider nie was kommt, auch wenn man denkt, dass man immer zusammen halten wird.

Vor 14 Tage
Reduziert leben
Reduziert leben

Auf jeden Fall ein wichtiger Punkt. Gebe dir absolut Recht. Wenn die Kinder größer sind werde ich wieder mehr arbeiten und zur Rente privat Geld zur Seite legen. 😊

Vor 13 Tage
Rinabeer
Rinabeer

Sehr tolles Video. Ich muss mich ständig vor Familie und Freunden rechtfertigen, warum ich bestimmte Dinge nicht haben möchte und brauchen mag. Sie belächeln es. Weil sie ihren eigenen Lebensstandard als angemessen halten und einen anderen nicht akzeptieren möchte. Sehr traurig. Aber ich werde trotzdem weiterhin so weiter machen. Lasst es euch gut gehen!

Vor 14 Tage
corro1981
corro1981

Das ist ein super tolles Video von dir, ich habe früher leider auch das ganze Geld auf den Kopf gehauen. Ich finde es auch schöner wenn man für die Kinder da sein kann. Bei uns bin ich bis 17 Uhr daheim, mein Mann kommt um 16 Uhr nach Hause ich gehe dann bis 22.15 Uhr arbeiten, ist sicher auch nicht jedermanns Sache aber so geht es ohne unsere Tochter abgeben zu müssen. Wenn sie mit 3 in den Kindergarten geht schauen wir wie wir es dann machen können. Grüßle Corinna

Vor 14 Tage
Celine Noelle
Celine Noelle

Dein Video ist toll! Ich sehe es genau so und wir handhaben es auch so! Ich bin 2- fach Mama und bin für meine Kinder Zuhause. Wir leben vom Gehalt meines Mannes und es klappt!

Vor 14 Tage
unimeetsbaby
unimeetsbaby

Sehr informatives Video. Ich gebe dir teilweise recht ;) wir geben kaum Geld für tatsächlichen Konsum aus, dafür viel für hobbies, Unternehmung und auch Rücklagen, Altersvorsorge usw. für mich bedeutet das Geld daher eher die Freiheit mir keine Sorgen machen zu müssen wenn mal was unvorhergesehenes passiert. Ich glaube es hängt auch viel von der Situation ab. Viele Familien können tatsächlich auch bei aller Sparsamkeit nicht von einem Gehalt leben wegen teuren mieten oder Abhängigkeit vom Auto oder oder. Finde deine Tipps auf jeden Fall toll. :)

Vor 14 Tage
Melanie Wisocki
Melanie Wisocki

Ach du sprichst genau “mein“ Thema an. Vielen herzlichen Dank für dein ehrliches Video!!! Bei uns ist es eigentlich ähnlich aber doch ganz anders :) “Eure“ Variante ist meiner Meinung nach die richtige. Ganz ganz liebe grüße

Vor 14 Tage
Hazel Nut
Hazel Nut

gute Einstellung. Ich habe mich damals auch dazu entschieden nur noch 2 Tage arbeiten zu gehen nach 2 Jahren Elternzeit und mein Kind nicht in die Krippe zu geben. Verdiene dadurch knapp 1000 weniger, aber habe es keinen einzigen Tag bereut. Ich bin noch nicht mal so ein großer Sparfuchs 😉 aber ich habe auch nicht das Gefühl auf viel verzichten zu müssen. Ich glaube einfach dass es mittlerweile als normaler angesehen wird, dass die Mamas nach 1 Jahr wieder Vollzeit arbeiten, als wenn man zuhause bleibt und selbst betreut. Finde diese Entwicklung sehr schade. Wie du sagst, diese wertvolle zeit geht schnell vorbei..

Vor 14 Tage
Joy Shirley
Joy Shirley

Sehr schön gesagt 👍 ich bin aktuell in einer ähnlichen Situation ich hab früher immer soviel Konsumiert und seid unsre Zwillinge da sind Leben wir von Elterngeld und dem Gehalt meines Mannes... Oft wünsche ich mir das ich weiter zuhause bleiben könnte aber die 2 Jahre waren schon stellenweise hart an der Grenze und nur mit dem Geld meines Mannes können wir 4 nicht leben.. Hoffe auf einen Teilzeit Job um dann Nachmittags für meine Kinder da zu sein...die meisten Mamas die ich kenne sind nach 1 Jahr wieder Vollzeit eingestiegen... Ich könnte es nicht übers Herz bringen 🙈

Vor 14 Tage
Hubert Herzogh
Hubert Herzogh

Sehr Sympathische und eindrucksvolle Situationsbeschreibung vieler Familien, denke ich. Wichtige Message für mich, nicht über Äußerlichkeiten sein eigenes Leben bestimmen lassen. Was auch sehr hilfreich ist, die Glotze aus lassen oder gleich aus der Wohnung verbannen!

Vor 14 Tage
NumHeut
NumHeut

Seit 15 Jahren kein Fernseher mehr im Haus...und auch mein Freund musste sie zwangsweise entsorgen, als wir zusammengezogen sind. 😁 Ein Jahr lang stand sie noch unbenutzt und alibimäßig rum, dann war er auch einverstanden, sie wegzugeben. :)

Vor 12 Tage
Sunshine
Sunshine

Du bist mir direkt total sympathisch!

Vor 14 Tage
LovkynaPeral
LovkynaPeral

Ich glaube dein Video wird nicht jeder verstehen.. Verstehen wollen... Ich fand das Video unheimlich sympatisch, bodenständig, aus eigene Erfahrung gesprochen, und total lieb.❤️ Bleib so wie du bist. Dennoch, glaube ich, dass es viele nicht verstehen werden wollen, dass du Recht in allem hast, was du sagst. Weil nicht jeder hat was "negatives" erlebt, dass es in der Richtung so "leben" sollte-konnte-musste-wollte.wie auch immer. Ich sag es auf anderem Beispiel.. Manchmal muss man Sachen an sich "testen-erleben" damit man zu "weisheit" kommt. Den z. B auch kannst du jungen Leuten erklären, warum rauchen nicht gut und ungesund ist, sie werden es trotzdem versuchen und machen, obwohl sie eh oft gehört-gelesen-gesehen haben, was es für konsequenzen hat. Das gleiche mit Leben der andere leben. Sobald man *nicht* in den Schuhen von anderen läuft, sollte man *nix* beurteilen, weil jeder anders ist und jeder empfindet gleiche Sache anders. Auch alles kommentieren bringt auch nix. Aber wie du schön im Video sagst, kann es gute Anregung für sein zum Nachdenken(manchmal reicht auch das schon) . Daswegen auch mein Komment. Eigentlich bringen Kommentare nicht viel, dennoch wollte ich dich ermutigen, dass das was du machst, machst du für deine Familie. Und du musst dich vor niemanden rechtfertigen. Sicher hast du Tage, wo du dir denkst, was wäre wenn... Aber du machst alles nach deinen Erfahrungen, und deiner Entscheidung. Am Ende kannst aber stolz sein, weil du gehst dein Weg. Viele laufen einen Weg, wissen nicht mal wohin und ob es eigener Weg ist, oder laufen hinter jemanden nur, weil sie es nachmachen wollen.. Oh man, mehr geschrieben als ich wollte dazu.. Gvlg aus der Slowakei.

Vor 14 Tage
Marie Nkäfer
Marie Nkäfer

Sehr schönes Video! Finde es gut, dass du auch einfach mal Zahlen genannt hast. Das macht ja kaum einer. Ich versuche auch gerade sparsamer zu leben, bzw. auszusortieren, weil man eigentlich so viele Dinge hat, die man nicht braucht. Zu viel im Haus ist erdrückend.

Vor 14 Tage
Ikka 1511
Ikka 1511

Ach ich höre dir so gerne zu ❤

Vor 14 Tage
G Tdeex
G Tdeex

Voll deiner Meinung! Ich werde auch oft belächelt, wenn ich mit meinem 21 Jahre alten Auto fahre, aber es gehört mir, es ist robust und es kostet nur ganz wenig...ich belächel dann eher meine Freundinnen, die sich alle 2-3 Jahre ein neues Auto kaufen, totalen Stress wegen Kratzern oder Flecken haben, und viele Stunden im Monat nur für die Finanzierung des Autos arbeiten müssen. Mir ist gesunde Ernährung sehr wichtig und ich habe mir damals überlegt, was sinnvoller für mich ist: Viel arbeiten gehen, um im Bioladen einkaufen zu können, oder wenig arbeiten, und fast alles Obst und Gemüse im eigenen Garten anzubauen...heute baue ich fast alles selbst an, und ich versorge auch noch meine Eltern und die Familien meiner Geschwister mit.

Vor 14 Tage
Mark S
Mark S

Ich kenne das. Ich habe nie einen Führerschein gemacht, weil ich mit dem Zug und Bus immer überall hinkomme. Seitdem ich als IT Berater arbeite schauen mich die Leute noch komischer an. Die meinen alle ich müsste unbedingt einen Führerschein haben und ein dickes Auto. Ich habe trotz eines guten Gehalts meine Prioritäten auch anders gesetzt. Ich gebe lieber mehr Geld für gutes Essen aus und den Rest spare ich. So kann ich mir immer etwas leisten wenn ich es unbedingt haben will oder brauche. Außerdem kann ich in 20 Jahren selbst entscheiden, ob ich arbeite oder nicht.

Vor 5 Tage
NumHeut
NumHeut

So toll! 😍 Ich bin Zahnärztin und alle denken, ich müsdte ein megatolles, standesgemäßes Auto haben etc. Mein Auto ist jetzt 18 Jahre alt, ein schöner, dunkelblauer Golf, den ich in und auswendig kenne und liebe und der nicht zu schade ist, um meine Hunde darin rumturnen zu lassen. Da er innen total zugehaart und wüst aussieht, parke ich eben nicht direkt vor der Praxis, sondern 200m weiter und fertig. ^^ Es ist auch viel schöner, seinen Arsch nicht bis in alle Ewigkeit an eine Bank zu verpfänden, sondern mut meinem alten Auto in meine günstige, kleine Praxis zu fahren, in der ich die Patienten nicht abzocken muss, weil Raten bezahlt werden müssen. :) Das ist sooo viel schöner. :)

Vor 12 Tage
francis Gon
francis Gon

Danke Dir für deine Einblicke! Ich sehe es genauso. Wir haben einen Freizeitpark in der Nähe, der aber sehr teuer ist. Obwohl ich die Natur immer vorziehen würde, gehen wir da öfter hin. Dort kann man u.a. mit ganz unterschiedlichen Karussell's fahren, ohne noch einmal extra zu bezahlen. Wir lassen uns die Jahreskarten zu dem Park, immer zu Weihnachten von allen Verwandten schenken. So hat man nicht so viele materielle Geschenke die ein Kind eh überfordern (meiner Meinung nach ;) und im Jahr viel weniger Ausgaben. Wir nehmen immer Picknick mit und haben für wenig Geld (Benzin) einen tollen Ausflug. Auf den Märkten (Weihnachtsmarkt etc.) fahren die Kinder dann nur ganz wenig Karussell -falls überhaupt. Sie wissen, das wir jederzeit wieder in den Park gehen können und sie dort den ganzen Tag mit allen Fahrgeschäften fahren können, so lange sie wollen. Auch 10'er oder Jahreskarten für das Schwimmbad, den Ballett-oder Reitunterricht für ein Jahr (oder ein halbes) sind tolle Geschenke. Die Kinder bekommen ja etwas unter den Baum, nur dann eben nicht so viel. Dafür haben sie das ganze Jahr über Freude. Am Geburtstag gibt es von einer Oma auch immer einen Gutschein für die nächsten Schuhe, die bald gebraucht werden. Für meine Tochter (die Schuhe über alles liebt!) mit das wichtigste Geschenk. Es wird dann immer ein toller Tag, wo sich meine Tochter "schick" macht und mit der Oma loszieht zum Bummeln und danach gibt es immer noch einen Besuch in der Eisdiele. Die Oma bringt am Geburtstag totzdem immer noch etwas Kleines mit (weil sie "etwas in der Hand haben möchte"), das kann dann ein Überaschungsei oder Nagelack in der Lieblingsfarbe sein. Alles Liebe 💖

Vor 14 Tage
Einfach Ich
Einfach Ich

Ganz tolles Video mit so einem interessanten Kontent☺ Davon sollte es mehr auf Youtube geben. Schau noch mal nach dem Titel des Videos (wir wir)

Vor 14 Tage
Reduziert leben
Reduziert leben

Danke für den Hinweis :)

Vor 14 Tage

Nächstes Video

Hajimete no Gal Sub Indo Batch Eps 1-10 Lengkap | Gary Barlow: On Her Majesty's Service | climate change - 2545 Words